Zum Inhalt
SAP Business Network Supply Chain Collaboration

SAP Business Network Supply Chain Collaboration

Die Vernetzung mit Handelspartnern ermöglicht die Zusammenarbeit in der Lieferkette, was sich positiv auf die Agilität und das Wachstumspotenzial Ihres Unternehmens auswirkt.

Mehr Agilität, Transparenz und Resilienz in der gesamten Lieferkette

Durch die Beseitigung von isolierten, manuellen Prozessen in der gesamten Lieferkette unterstützen Sie die Zusammenarbeit der Lieferanten und bringen Ihr Geschäft voran. 

placeholder
Vergrößern

Die Lösung SAP Business Network Supply Chain Collaboration ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit und Automatisierung von Beschaffungsvorgängen auf einer einzigen, vernetzten Plattform und verbessert die Transparenz der Bestände, die Qualitätskontrolle und die Verwaltung. 

  • Verbesserte Planbarkeit und Qualität der Versorgung
  • Gemeinsame digitale Nutzung von Erkenntnissen und Daten mit Handelspartnern
  • Weniger Unterbrechungen, Risiken und Nachfrageschwankungen in der Lieferkette
  • Geringere Kosten und Ineffizienzen in allen Bereichen der Lieferkette

placeholder
Vergrößern

Die Lösung SAP Business Network Supply Chain Collaboration ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit und Automatisierung von Beschaffungsvorgängen auf einer einzigen, vernetzten Plattform und verbessert die Transparenz der Bestände, die Qualitätskontrolle und die Verwaltung. 

  • Verbesserte Planbarkeit und Qualität der Versorgung
  • Gemeinsame digitale Nutzung von Erkenntnissen und Daten mit Handelspartnern
  • Weniger Unterbrechungen, Risiken und Nachfrageschwankungen in der Lieferkette
  • Geringere Kosten und Ineffizienzen in allen Bereichen der Lieferkette

Hauptvorteile

Bessere Zusammenarbeit mit Handelspartnern

Dehnen Sie Ihre Prozesse über Logistik-, Fertigungs- und Logistikpartner hinweg aus, um Datensilos zu beseitigen, Belege digital auszutauschen und Transaktionen auszuführen.

Mehr Resilienz in der Lieferkette

Reagieren Sie schnell auf Unterbrechungen, um Umsatzverluste und unvorhergesehene Kosten aufgrund von Fehlbeständen, Materialengpässen, Arbeitsausfällen und Bedarfsschwankungen zu vermeiden.

Mehr Transparenz und Sichtbarkeit

Nutzen Sie planungsgesteuerte Prozessautomatisierung, historische Erkenntnisse und digitalisierte Zusammenarbeit, um die Lieferung an die richtigen Kunden zur richtigen Zeit sicherzustellen.

Hauptfunktionen

placeholder
Mehr anzeigen
Zusammenarbeit in der Beschaffung

  • Rationalisierung von Beschaffungsvorgängen mit digitalen Prozessen, die sich auch auf Handelspartner und Logistikdienstleister erstrecken 
  • Übermittlung digitaler Bestellungen über das Netzwerk und Schaffung von Transparenz über Auftragsbestätigung und Versand
  • Verfolgung von Aufträgen auf dem Transportweg, um eine pünktliche Lieferung an Ihre Kunden zu gewährleisten

Zusammenarbeit bei der Bestandsführung

  • Einsicht in die von Lieferanten verwalteten Bestände für eine bessere Bestandsführung
  • Verwendung von Nachschubaufträgen und Lieferplänen zur Gewährleistung optimaler Lagerbestände
  • Datenweitergabe für sofortigen Zugriff auf den Status der für die Fertigung benötigten Materialien durch Stakeholder

Zusammenarbeit in Bezug auf Qualität

  • Überblick über Qualitätsprobleme sowie Reklamationen und Abstimmung mit Handelspartnern für zeitnahe Lösungen
  • Beseitigung von manuellem Informationsaustausch und Standardisierung der Qualitätssicherung in der Zusammenarbeit mit Ihren Handelspartnern
  • Beschleunigung von Qualitätsprüfungen für pünktlichere Lieferungen an den Kunden

Zusammenarbeit bei der Fertigung

  • Befähigung Ihres Unternehmens zur Zusammenarbeit mit Auftragsfertigern und Lieferanten auf verschiedenen Ebenen
  • Befähigung von Lieferanten zur Meldung von Lagerbeständen, sodass Sie strategische Komponenten verwalten und Lieferunterbrechungen proaktiv erkennen können

placeholder
Mehr anzeigen
Zusammenarbeit in der Beschaffung

  • Rationalisierung von Beschaffungsvorgängen mit digitalen Prozessen, die sich auch auf Handelspartner und Logistikdienstleister erstrecken 
  • Übermittlung digitaler Bestellungen über das Netzwerk und Schaffung von Transparenz über Auftragsbestätigung und Versand
  • Verfolgung von Aufträgen auf dem Transportweg, um eine pünktliche Lieferung an Ihre Kunden zu gewährleisten

Zusammenarbeit bei der Bestandsführung

  • Einsicht in die von Lieferanten verwalteten Bestände für eine bessere Bestandsführung
  • Verwendung von Nachschubaufträgen und Lieferplänen zur Gewährleistung optimaler Lagerbestände
  • Datenweitergabe für sofortigen Zugriff auf den Status der für die Fertigung benötigten Materialien durch Stakeholder

Zusammenarbeit in Bezug auf Qualität

  • Überblick über Qualitätsprobleme sowie Reklamationen und Abstimmung mit Handelspartnern für zeitnahe Lösungen
  • Beseitigung von manuellem Informationsaustausch und Standardisierung der Qualitätssicherung in der Zusammenarbeit mit Ihren Handelspartnern
  • Beschleunigung von Qualitätsprüfungen für pünktlichere Lieferungen an den Kunden

Zusammenarbeit bei der Fertigung

  • Befähigung Ihres Unternehmens zur Zusammenarbeit mit Auftragsfertigern und Lieferanten auf verschiedenen Ebenen
  • Befähigung von Lieferanten zur Meldung von Lagerbeständen, sodass Sie strategische Komponenten verwalten und Lieferunterbrechungen proaktiv erkennen können

Business Case entwickeln

placeholder
Worauf sich erfolgreiche Supply-Chain-Networks stützen

Informieren Sie sich, wie Sie mit einem intelligenten Netzwerk weitverzweigte Lieferketten verbinden und die Zusammenarbeit und Transparenz optimieren.

placeholder
Neun Schritte zur Verbesserung der Zusammenarbeit in der Lieferkette

Erhalten Sie praktische Tipps für das Krisenmanagement mit Lösungen für die Zusammenarbeit – unabhängig vom Softwareanbieter. 

placeholder
Die Kraft vernetzter Lieferketten

Erfahren Sie, wie ein Geschäftsnetzwerk Ihre Lieferkette transformieren und Ihnen helfen kann, in der unbeständigen Geschäftswelt von heute erfolgreich zu sein.

Das sagen Analysten über SAP

placeholder
Wiederherstellung global verteilter Lieferketten

Erfahren Sie, wie Hersteller Latenzzeiten reduzieren und Risiken minimieren, indem sie die Beziehungen zu Lieferanten für sich nutzen.

placeholder
Schließen der Nachhaltigkeitslücke mit zukunftsfähigen Netzwerken

Erfahren Sie, wie Sie Lieferanten, Aufsichtsbehörden, Beschäftigte und Vorstandsmitglieder in Ihre Nachhaltigkeitsinitiativen einbeziehen können. 

Technische Informationen

Wir bieten Ihnen diese Lösung als Software-as-a-Service (SaaS) in der Cloud. Sie können daher mit jedem Browser auf Ihre Software zugreifen.

Installation und Einrichtung

Folgen Sie den Anweisungen des Installationsleitfadens, damit Sie schnell und sicher mit Ihrer SAP-Software starten können.

Konfiguration

Sorgen Sie für eine optimale Konfiguration von SAP Business Network Supply Chain Collaboration. Unser umfassender Konfigurationsleitfaden unterstützt Sie dabei.

Integration

Erfahren Sie, wie Sie SAP Business Network Supply Chain Collaboration nahtlos in Ihre bestehende IT-Landschaft integrieren können.

Jetzt starten

Beschleunigen Sie die Implementierung und steigern Sie den ROI, indem Sie während des gesamten Prozesses mit Branchenexperten, Beratern und technischen Spezialisten zusammenarbeiten.

Services

Transformieren Sie Ihr Unternehmen – schnell und effizient. Nutzen Sie dazu unsere umfassende Service- und Supportplanung mit Experten-Consulting, kundenspezifischer Entwicklung von Applikationen, Best Practices und fundiertem Wissen im Hinblick auf Branchen und Technologien.

Support

Unsere IT-Experten und Supportservices sorgen dafür, dass Ihre SAP-Lösungen stets optimale Leistung bringen. Die Services umfassen langfristige Rahmenverträge, Vor-Ort-Unterstützung durch unsere Teams, umfassenden Remote-Support, ein Selfservice-Portal und Strategien für Innovationen.

Sicherheit und Compliance

Widmen Sie sich Ihrem Geschäft und Ihren Kunden – und gewährleisten Sie gleichzeitig die Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer Daten. Unser proaktiver, vorausschauender Ansatz sorgt für Compliance und Datensicherheit in der Cloud und in Ihrem Rechenzentrum.

Veranstaltungen im Fokus

placeholder
SAP Spend Connect Live

Nehmen Sie an der führenden Anwenderkonferenz für Ausgabenmanagement teil. Auf der dreitägigen Veranstaltung kommen Expertinnen und Experten für Geschäftsnetzwerke zusammen, um sich mit den Ausgabenentscheidungen zu befassen, die Unternehmen voranbringen.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Zum Seitenanfang