Zum Inhalt
Bild einer Brücke mit integrierten Pfeilern

Integration

Mit einer umfassenden Kombination aus Anwendungen und Daten können Sie Geschäftsprozesse sicher und flexibel automatisieren.

Höhere Produktivität durch Integration und Automatisierung

Mit der Integration Platform as a Service (iPaaS) von SAP können Sie Prozesse veröffentlichen und verbinden sowie Daten in Ihrer gesamten Landschaft und Wertschöpfungskette integrieren. 

 

placeholder
Verknüpfung und Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse

  • Effiziente und reibungslose skalierbare Geschäftsprozesse​
  • Schnellere Konnektivität durch Geschäftskompetenz
  • Zuverlässige Modernisierung Ihrer Integration

placeholder
Willkommen in Ihrem Integration Space

Wir bieten Ihnen eine beispiellose Sammlung von Informationen rund um iPaaS – Videos, Trends und Neuigkeiten von Analysten, Fachkollegen und Produktexperten.

placeholder

Alles iPaaS – immerzu und jederzeit

Werden Sie Mitglied, um Zugang zu uneingeschränkter Integration, Automatisierungsvideos und Playbooks zu erhalten.

Integration löst geschäftliche Herausforderungen

Die SAP Integration Suite hilft Ihnen dabei, die Integration von SAP- und Drittanbieterlösungen mit Tausenden vorkonfigurierter Integrationen zu optimieren. So können Sie einen systemischen Ansatz verfolgen, um häufig auftretende Integrationsprobleme mit einer bewährten Methodik zu lösen.

Ihr Unternehmen vernetzen, um Innovationen anzustoßen

Die Funktionen zur Entwicklung und Integration von Cloud-Anwendungen unterstützen die SAP Business Technology Platform (SAP BTP) und bieten Möglichkeiten zur Erweiterung, Integration und Steigerung des Werts Ihrer Anwendungen.​

Integration Platform as a Service (iPaaS)

Die SAP Integration Suite ist die Integrationsschicht, die Anwendungen und Prozesse mit Tools und vorkonfigurierten Inhalten vereint. 

placeholder
SAP Integration Suite

  • Über eine Enterprise Integration Platform as a Service (EiPaaS) Unterstützung für zahlreiche Integrationsszenarios wie Application-to-Application (A2A), Business-to-Business (B2B) und Business-to-Government (B2G)
  • Mehr als 2.500 vorkonfigurierte Integrationen, mehr als 170 Konnektoren für Drittanbieteranwendungen und mehr als 140 Geschäftsereignisse zur Auswahl
  • Verarbeitung von Milliarden von Nachrichten und API-Aufrufen in jedem Monat

Datenmanagementlösungen

Durch die Einrichtung einer Unternehmensdatengrundlage kann sich Ihr Unternehmen schneller an Veränderungen anpassen. Mit intelligentem Datenmanagement können Sie effizientere Prozesse ausführen, das Vertrauen erhöhen und die Kosten kontrollieren.

 

placeholder
Datenmanagementlösungen von SAP

  • Daten überall einsetzen: Modernisieren Sie Ihre Datenspeicherung mit flexiblen Bereitstellungsoptionen, individuellen Rechenzentren oder zertifizierten Appliance-Konfigurationen von zuverlässigen Anbietern.
  • Datenredundanzen verringern: Virtualisieren Sie den Datenzugriff, sodass Datenreplikationen entfallen. Analysieren Sie Live-Daten auf einer gemeinsamen Plattform für transanalytische Anwendungen.
  • Daten verknüpfen und verstehen: Führen Sie datengestützte Innovationen für dezentrale IT-Landschaften, komplexe Datentypen und Verarbeitungs-Engines ein.
  • Stammdaten verwalten: Bauen Sie ein umfassendes Stammdatensystem auf, das Ihnen die Optimierung von Geschäftsprozessen ermöglicht und entlang der Wertschöpfungskette eine einheitliche, zuverlässige Sicht auf Ihre Stammdaten bietet.

placeholder

Die Funktionsweise von SAP BTP

Diese interaktive Demo zeigt Ihnen, wie Sie mit SAP BTP eine Unternehmensanwendung erstellen können.

SAP-Kunden und ihre Erfolge

78 % weniger Betriebsausfallzeiten

Erfahren Sie, wie Centrica die Agilität und Geschwindigkeit mit einer integrierten, skalierbaren Lösung in der Cloud erhöht, die eine nachhaltige Energieerzeugung fördert.

Ganzheitliche Sicht auf den Kunden

Erfahren Sie, wie Döhler mithilfe eines intelligenten Unternehmensansatzes Daten und Prozesse integriert, um Abläufe zu vereinheitlichen und Kundenanforderungen schneller zu erfüllen.

30 % höherer Datenzugriff

Informieren Sie sich, wie Costain durch den Aufbau eines Rechenzentrums mit einer intelligenten Infrastruktur die Effizienz von Transportprojekten steigerte, Emissionen reduzierte und öffentliche Gelder einsparte.

33 % weniger CO2-Emissionen durch verbesserte Prozesse

Erfahren Sie, wie eine cloudbasierte Integrationssuite die Nachhaltigkeitsbemühungen von Natura und den Bedarf an beschleunigter Innovation nahtlos unterstützt.

Das sagen Analysten über die SAP-Lösungen für Integration und Datenmanagement

Neue Konzepte für die Integration: Sind Sie bereit für die Revolution durch ereignisgesteuerte Automatisierung?

Die ereignisgesteuerte Automatisierung ist dabei, sich zu einer Mainstream-Architektur für Datenverarbeitung, Orchestrierung und Situationsbewusstsein zu entwickeln. Unternehmen überdenken ihren Ansatz zur Integration, um mehr Resilienz, Geschwindigkeit und Flexibilität zu erreichen.

placeholder
ESG-Umfrage unter 300 globalen IT-Fachleuten

Lesen Sie, warum 83 % der befragten Unternehmen angeben, dass die Verbesserung der unternehmensweiten Integration innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre zu ihren fünf wichtigsten Geschäftszielen gehört.

placeholder
Gartner Magic Quadrant 2021 für EiPaaS

Informieren Sie sich, warum Integration zur obersten strategischen Priorität für Unternehmen im digitalen Zeitalter wird und warum Gartner SAP als führenden Anbieter von EiPaaS einstuft.

Informationscenter

Integrations-Community

Treten Sie unserer Community bei: Profitieren Sie von Expertenwissen, stellen Sie Fragen, greifen Sie auf Lernressourcen zu, finden Sie Beispielszenarios und sehen Sie sich andere Informationen an, die Ihnen bei der Integration helfen.

placeholder

Informieren Sie sich über SAP Data Intelligence und SAP Integration Suite, stellen Sie Fragen und veröffentlichen Sie Community-Blogs.

Häufig gestellte Fragen

Die SAP Integration Suite ist eine Integration Platform as a Service (iPaaS), mit der Sie Prozesse und Daten in Ihrer gesamten Landschaft und Wertschöpfungskette schnell und einfach veröffentlichen und miteinander verbinden können.

Ja, SAP bietet eine Integration für Unternehmen, die mit sicheren, flexiblen Governance-Modellen und ‑Tools konform ist. SAP Integration Suite umfasst vorkonfigurierte Inhalte und Anleitungen, um eine optimale Performance, Implementierungsgeschwindigkeit und kontinuierliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten, wenn der beste Prozess für die Integration von SAP S/4HANA mit anderen Systemen bereitgestellt wird. 

Die SAP Integration Suite ist eine ganzheitliche und offene Integrationslösung. Sie bietet vorkonfigurierte Prozesspläne und Integrationsinhalte, mit denen durchgängige Geschäftsprozesse fünfmal schneller und zehnmal kostengünstiger automatisiert werden können. Cloud-Integrationswerkzeuge verwenden künstliche Intelligenz, um bei der Entwicklung von Integrationsabläufen Vorschläge für die nächsten Schritte zu liefern.

Eine unternehmensweite Integration der Datenbestände stellt eine gewaltige Herausforderung dar. Dies ist insbesondere in Unternehmen der Fall, in denen sich der Begriff „Big Data“ auf die Größe und Vielfalt der Datenquellen bezieht. Ein großes Datenvolumen, das in verschiedenen Formaten, Quellen oder Anwendungen vorliegt, kann einen erheblichen geschäftlichen Nutzen haben, muss dafür jedoch erst integriert werden. Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) stellt auch eine neue Möglichkeit dar, sich mit Kunden zu vernetzen und nützliche Daten auf Alltagsgeräten zu analysieren. Aber Sie müssen die kritischen Daten herausfiltern, die an Ihr Rechenzentrum gehen sollen. Webanwendungen erhöhen die Komplexität der Integration zusätzlich, insbesondere wenn Legacy-Anwendungen in eine servicebasierte Architektur wie Microservices integriert werden müssen.

Sie können Services von SAP BTP, wie zum Beispiel SAP Integration Suite, kostenlos testen. Mit dem Free-Tier-Modell für SAP BTP können Sie Ihr Implementierungsprojekt schneller und ohne Vorabzusagen implementieren und sofort integrieren. Mehr über Free Tier erfahren.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Zum Seitenanfang