Zum Inhalt
Kontakt
Jetzt chatten Chat offline
Lassen Sie sich helfen und chatten Sie mit einem SAP-Mitarbeiter.
Kontakt aufnehmen
Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Vertrieb

Previous Next

Effizientes Auftrags- und Vertragsmanagement

Sie steigern Ihren Umsatz und verbessern den Cashflow, indem Sie die Auftragsabwicklung für alle Kanäle, Interaktionspunkte und Funktionen effizient steuern. Präzise Echtzeitinformationen über Produkte, Preise, Kunden und Verträge aus allen Kanälen helfen Ihnen, die Forderungslaufzeiten zu verkürzen und weitere KPIs zu erfüllen.

Die Vertriebsleistung fördern und steuern

Mit Funktionen für die Prämien- und Provisionsverwaltung führen Sie überzeugende Programme für variable Vergütungen ein, die auf Ihre strategische Ziele abgestimmt sind. So steuern Sie die Vertriebsleistung und können Provisionen und Prämien gezielt einsetzen.

Abonnementabrechnungen optimieren und verwalten

Sie verwalten die Forderungen, Zahlungen und Berichte für eine große Anzahl von Finanztransaktionen, stimmen Kreditentscheidungen und Inkassoprozesse auf die Kundenprofile ab und verbessern Ihren Cashflow und die Kundenbetreuung durch eine vereinfachte Rechnungsstellung.

Maximale Wertschöpfung mit Abrechnungen und Verträgen

Sie führen abgerechnete Services und komplette Rechnungen von mehreren Anbietern und aus verschiedenen Fakturierungsströmen in einer einzigen Rechnung zusammen. Mit automatisierten Prozessen und einem einheitlichen Nebenbuch reduzieren Sie die Anzahl der zu klärenden Fälle und erhöhen den Durchsatz der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung.

Einrichtung einer flexiblen Abrechnungslösung

Sie gewinnen die Einblicke und finden den richtigen Lieferantenmix, der Ihren Geschäftszielen entspricht und das Lieferrisiko mindert. Dafür können Sie die Lieferanten anhand mehrerer Kriterien klassifizieren und segmentieren. 

Vertriebsunterstützung

Sie prüfen Ihre Pipelines und Leads, analysieren Ihre Kunden und Vertriebsgebiete und planen und koordinieren die kundenbezogenen Vertriebsaktivitäten. Sie steigern Ihren Umsatz und nutzen dafür ein Opportunity- und Pipeline-Management, das vom ersten Kontakt bis zum Abschluss reicht und Ihnen die präzisere Konfigurationen beim Lösungsvertrieb für größere Auftragswerte vereinfacht.

Portfolio- und Projektmanagement

Previous Next

Projekterstellung und Datenpflege vereinfachen

  • Sie verringern den Aufwand für die Einrichtung von Projekten und die Pflege von Steuerungsdaten.
  • Sie können die Budgetverfügbarkeit für jedes Projekt aktivieren.
  • Sie lösen Warnhinweise aus, wenn sich Budgets ihren Grenzen nähern.

Projekte mit besserem Berichtswesen ausbalancieren

  • Sie können jederzeit, überall und mit jedem Gerät auf wichtige Projektdaten in Echtzeit zugreifen.
  • Sie erkennen schnell Projektrisiken und beseitigen sie frühzeitig.
  • Sie nutzen flexible Konfigurationsoptionen zur Anpassung Ihrer Berichte.

Projekte mit Best-Practice-Prozessen steuern

  • Sie straffen die Prozesse für Ihre Forschungs-, Entwicklungs- und Investitionsprojekte.
  • Sie beschleunigen Implementierungen mit vordefinierten Inhalten und Testskripten.
  • Sie arbeiten mit Best Practices, die auf SAP-Expertise beruhen.

Forschung und Entwicklung

Previous Next

Projektkontrolle und Produktentwicklung optimieren

Sie entwickeln und integrieren die von Ihren Kunden gewünschten Innovationen, optimieren die Projekteffizienz und schließen Ihre Projekte termingerecht, in bester Qualität und im vereinbarten Umfang ab. Die Definition und strenge Einhaltung der Designanforderungen und -auflagen helfen Ihnen bei der Qualitätsverbesserung.

Unternehmensprojekte effektiv steuern

Sie investieren in die richtigen Projekte, indem Sie Ihr Projektportfolio an der Unternehmensstrategie ausrichten. Sie können die Projekte mit dem größten Geschäftswert einfach ermitteln und die entsprechenden Ressourcen, Terminpläne und die Finanzleistung während der gesamten Projektlaufzeit steuern.

Das Management von Produktlebenszyklen straffen

Sie überführen einfach und schnell Konstruktionsstammdaten in die Fertigungsdaten. In einer einzigen, leistungsstarken Umgebung können Sie Rezepturen und Formeln in kürzester Zeit entwickeln, vorhandene Zutaten erneut verwenden und Verpackungen und Etiketten entwerfen.

Konstruktionsprozesse beschleunigen

Sie verwalten Ihre Stücklisten effizient, einschließlich der Spezifizierung von Arbeitsplatzinformationen und einer Auflistung der erforderlichen Werkzeuge und Fertigungsressourcen, und schaffen es so schneller am Markt zu sein. Darüber hinaus können Sie eine lückenlose Prüfplanung entwickeln, die Industriestandards wie ISO/TS 16949 und ISO 9000 erfüllt. 

Bedarfsgesteuerte Prozesse für mehr Effizienz

Sie definieren, verwalten und priorisieren Ihre Produktanforderungen und erzielen eine vollständige Nachvollziehbarkeit durch die Verknüpfung von Anforderungen mit Produktdaten. Sie können die Anforderungen analysieren, um die Entwicklungszeit zu optimieren und die Produktkomplexität zu steuern, während Sie gleichzeitig Erkenntnisse aus nachgelagerten Prozessen gewinnen.

Lösungs- und Funktionsumfang im Detail

Barrierefreiheit von SAP-Software

Roadmaps

Zum Seitenanfang