Skip to Content
Kontakt

Services für die Anwendungsentwicklung

Vereinfachen Sie Ihre Anwendungsarchitektur

Mit den Komponenten der erweiterten Anwendungsservices – SAP HANA Extended Applications Services (XS) – von SAP HANA können Sie webbasierte Anwendungen erstellen, die mit SAP HANA kommunizieren und effizient große Datenmengen verarbeiten. Die Daten werden dabei direkt zwischen den Verarbeitungsprozessen ausgetauscht und müssen nicht mehr über das Netzwerk zwischen Datenbank- und Anwendungsserver übertragen werden. Nutzen Sie die erweiterten Anwendungsservices zur Vereinfachung Ihrer Anwendungsarchitektur, zur Optimierung der Anwendungsleistung und zum Abbau von Komplexität in Ihrer IT-Umgebung.
Previous Next

Details

Erfahren Sie, wie die SAP-HANA-Komponenten des Extended Application Services (XS) die Entwicklung von webbasierten Anwendungen vereinfachen und beschleunigen.

Lieferumfang

Machen Sie sich mit dem Lieferumfang der erweiterten Anwendungsservices von SAP HANA vertraut. Er umfasst das Studio von SAP HANA, SAPUI5, OData-Services und serverseitiges JavaScript.

Oberflächendesign mit UI5

Lesen Sie, wie Ihnen unser Development Kit das Design von Benutzeroberflächen für mobile und Webanwendungen mit HTML5 und JavaScript vereinfacht.

OData-Services

Erfahren Sie, wie Sie mit OData-Services (Open Data Protocol) und der Entwickler-Workbench von SAP-HANA-Studio auf die Daten für Ihre Webanwendungen zugreifen.

Programmiersprachen für die Anwendungsentwicklung

Nutzen Sie Standardsprachen für die Anwendungsentwicklung

Wählen Sie die Programmiersprache, die am besten zu Ihren Anforderungen und Ihrem Know-how passt. Bei der Entwicklung von client- und serverseitigen Anwendungen und Algorithmen unterstützt SAP HANA eine Vielzahl von Standardprogrammiersprachen.
  • Clientseitig – wählen Sie eine Sprache, die mit Standardschnittstellen kommuniziert, zum Beispiel JDBC (Java Database Connectivity), ODBC (Open Database Connectivity) oder RESTful-Webservices.
  • Serverseitig – verwenden Sie SQLScript, serverseitiges JavaScript oder C++.
  • Algorithmen und Geschäftslogik – wählen Sie C++ oder R-Skripte.
  • Mehrdimensionale Abfrageausdrücke – verwenden Sie ODBO (OLE DB for OLAP) oder MDX (Multidimensional Expressions).
Previous Next

SAP-HANA-SQLScript

Machen Sie sich mit den Details von SQLScript vertraut, einer Sammlung von funktionalen, prozeduralen und datenbezogenen Erweiterungen von SQL, die für die SAP-HANA-Anwendungsentwicklung verwendet wird.

Serverseitige JavaScript-APIs

Nutzen Sie serverseitige JavaScript-Programmierschnittstellen (APIs) für die Entwicklung von Freeform-Services für die Kommunikation zwischen Ihren Anwendungen und SAP HANA.

R-Script

Erfahren Sie, wie Sie mit der Programmiersprache R statistische Algorithmen für vorausschauende Analysen entwickeln und R-Code In-Line als Teil der Abfrageausführung verarbeiten.

Werkzeuge für die Anwendungsentwicklung

Profitieren Sie von unseren Werkzeugen für die schnelle Anwendungsentwicklung

Arbeiten Sie in der Entwicklungsumgebung, die am besten zu Ihrem Stil passt. Bei SAP HANA können Sie zwischen Eclipse-, web- oder ABAP-basierten Entwicklungswerkzeugen wählen:
  • Studio von SAP HANA – eine Eclipse-basierte, integrierte Entwicklungsumgebung für die Datenmodellierung, Anwendungsentwicklung, Datenbankverwaltung und Datensicherheitsgewährleistung.
  • SAP Web IDE – eine browserbasierte Entwicklungsumgebung mit integrierten Werkzeugen für das Lebenszyklusmanagement von Anwendungen
  • ABAP – eine Entwicklungsumgebung für erfahrene ABAP-Programmierer, die optimierte Werkzeuge für die Entwicklung von SAP-Anwendungserweiterungen in SAP HANA beinhaltet
Previous Next

Werkzeuge im Studio von SAP HANA

Erfahren Sie mehr über den Einsatz unserer Eclipse-basierten Entwicklungswerkzeuge, mit denen Sie Persistenz- und Analysemodelle erstellen, Prozeduren schreiben, auf Daten zugreifen, Benutzeroberflächen erstellen und Benutzerrollen einrichten.

Werkzeuge von SAP Web IDE

Erfahren Sie, wie Ihnen die Werkzeuge von SAP Web IDE mit der Hilfe von Assistenten, Vorlagen und Code-Editoren bei der Entwicklung von Anwendungen unterstützen. Diese Werkzeuge können Sie auch bei der Entwicklung und Anpassung von SAP-Fiori-Anwendungen einsetzen.

ABAP auf SAP HANA

Erfahren Sie, wie Sie die ABAP-Entwicklungsumgebung für die Entwicklung von Anwendungen nutzen, die mit SAP HANA interagieren. Besuchen Sie unsere Entwickler-Community und sehen Sie sich Tutorials mit weiteren Informationen an.

Core-Data-Services

Reichern Sie Ihre Datenmodelle an und modernisieren Sie die Anwendungsentwicklung

Die Core-Data-Services in SAP HANA unterstützen Sie in der Designphase bei der Modellierung Ihrer Anwendungsdaten und bei der Erstellung von Datenbankschemata, -tabellen und -sichten. So können Sie diese für Erweiterungen der SQL Data Definition Language (DDL) und für die Anreicherung Ihrer Datenmodelle mit Anmerkungen und Assoziationen verwenden, die den Modellen eine semantische Relevanz geben.
 
SAP HANA speichert Ihre Modelle in einem Datenbank-Repository und aktiviert diese während der Laufzeit durch das Erstellen der entsprechenden Datenobjekte. Insgesamt bieten die Core-Data-Services eine effiziente Möglichkeit der Interaktion mit Daten, die in Ihre Programme eingebettet sind, und sie vereinfachen die Wiederverwendung von Datenmodellalgorithmen.
Previous Next

SAP HANA und ABAP

Lernen Sie die Beziehung zwischen SAP HANA und den Core-Data-Services von ABAP kennen und erfahren Sie, wie Sie mit diesen Services in SAP HANA semantisch angereicherte Datenmodelle definieren und nutzen.

Details erfahren

Erfahren Sie, wie Sie mit den Core-Data-Services von SAP HANA ein Persistenzmodell mit Datenbankobjekten definieren, auf die Anwendungen zugreifen können.

Funktionsbibliotheken

Beschleunigen Sie die Performance Ihrer Anwendungen

Verwenden Sie Paketkomponenten mehrfach. Sie steigern damit sowohl die Entwicklerproduktivität wie die Performance von Anwendungen. Unsere Funktionsbibliotheken umfassen:
  • Application Function Library (AFL): Sie enthält einsatzbereite Prozeduren, die Sie direkt in SQLScript aufrufen können. Alle AFL-Funktionen werden direkt in der SAP-HANA-Datenbank – also ganz „nah“ an den Daten – ausgeführt und ermöglichen so eine einzigartige Performance der Anwendungen.
  • Predictive Analytics Library (PAL): Diese Bibliothek ist Bestandteil von AFL und enthält mehr als 20 Algorithmen, mit denen Sie Data-Mining und Prognoseszenarien in Ihre Anwendungen einbetten können.
  • Application Function Modeler (AFM): Dieser grafische Editor für das Studio von SAP HANA ermöglicht Ihnen die BFL- und PAL-Anbindung sowie die Verwendung von Visualisierungs- und Drag&Drop-Funktionen für schnellere Ergebnisse.
Previous Next

Business Function Library (BFL)

Informieren Sie sich über die stetige Verwendung von häufig genutzten Geschäftsfunktionen und Parametern dieser Bibliothek, wie beispielsweise Währungsumrechnung, gleitende Durchschnitte und rollierende Prognosen.

Predictive Analytics Library (PAL)

Erfahren Sie, wie Sie mit Algorithmen komplexe statistische Funktionen wie Clusteranalysen, Klassifizierungen und Assoziationsanalysen implementieren.

Application Function Library (AFL)

Verwenden Sie den Modeler für Anwendungsfunktionen, um eine Verbindung zur BFL und PAL herzustellen und vorhandene Algorithmen ohne jeden Programmieraufwand anzupassen.

Application Lifecycle Management

Vereinfachen Sie den gesamten Lebenszyklus von Anwendungen

Straffen und beschleunigen Sie den Übergang von der Anwendungsentwicklung in den Produktivbetrieb – mit den Funktionen für das Lifecycle-Management von SAP HANA. Unser Modell und unsere Best Practices vereinfachen Ihnen die schnelle Vorbereitung von Anwendungen für den produktiven Einsatz. Definieren Sie die richtige Produktstruktur, verfolgen Sie Objektänderungen, bereiten Sie Produktliefereinheiten vor, überprüfen und arrangieren Sie Ihre Anwendungen und implementieren Sie diese zuverlässig und termingerecht. So erfüllen Sie zuverlässig die Erwartungen Ihrer Anwender und Kunden.
Previous Next

Lifecycle-Management-Services

Die Lifecycle-Management-Services von SAP HANA umfassen zwei Funktionsbereiche: Das Plattform-Lifecycle-Management für die Installation und Anpassung der SAP-HANA-Plattform und das Application-Lifecycle-Management für die Verwaltung der SAP-HANA-Anwendungen.

Details erfahren

Erfahren Sie mehr über unsere Werkzeuge für das Application-Lifecycle-Management und wie Sie diese während des gesamten Lebenszyklus von Anwendungen unterstützen: bei der Modellierung, der Entwicklung, dem Transport, der Assemblierung, bei Tests und der Installation.
Back to top