Zum Inhalt
Frau stöbert am Laptop in einem E-Commerce-Bekleidungsgeschäft

Digitaler Handel

Bieten Sie profitablen E-Commerce auf einer skalierbaren Plattform, mit der Sie Ihre Produkte schneller vermarkten.

Unternehmenswachstum auf einer funktionsstarken und skalierbaren E-Commerce-Plattform

Unsere bewährten E-Commerce-Lösungen können Ihnen helfen, Unsicherheiten im Markt und sich verändernde Kundenerwartungen in profitables Wachstum umzuwandeln. Wandeln Sie unternehmensweite Daten in Erkenntnisse um, die schnellere Entscheidungen und höhere Gewinne ermöglichen.


E-Commerce-Plattform für große Unternehmen

  • Höhere Rentabilität durch datengestützte Intelligenz
  • ​Agile Unternehmensplattform für Innovatoren​
  • Bewährte Skalierbarkeit und Leistung
  • ​Unterstützung für alle Branchen oder Geschäftsmodelle

SAP von Gartner als führend eingestuft

Erfahren Sie, wie SAP im Gartner Magic Quadrant für Digital Commerce 2021 bewertet wird.

Commerce-Lösungen von SAP kennenlernen

Höhere Rentabilität durch datengestützte Intelligenz

Verknüpfen Sie Angebot und Nachfrage in Echtzeit, um auf der Grundlage von integrierten, durchgängigen Erkenntnissen und intelligenten Funktionen profitable Ergebnisse zu erzielen.

Agile Unternehmensplattform für Innovatoren

Geben Sie Ihren Teams den Handlungsspielraum, auf einer erweiterbaren, modularen Plattform mit einem vielfältigen und dynamischen Partnernetz Innovationen zu entwickeln.

Bewährte Skalierbarkeit und Leistung
Entwickeln Sie Ihre maßgeschneiderte Handelslösung auf einer hoch skalierbaren, branchenerprobten und funktionsreichen Plattform.

Unterstützung für alle Branchen oder Geschäftsmodelle
Vertrauen Sie auf die Flexibilität unserer Plattform, die Ihre Anforderungen für jedes Geschäftsmodell unterstützt, einschließlich B2C, B2B, B2B2C und D2C.

SAP-Commerce-Kunden
und ihre Erfolge

Einfachere Geschäftsabwicklung

  • 100 % Rückverfolgbarkeit von Aufträgen
  • Dreimal mehr Bestellungen als auf der früheren Kundenplattform
  • 8 % höhere durchschnittliche Bestellmenge
  • Zehnfache Reduzierung von technischen Fehlern

Einzigartige Commerce-Erlebnisse ermöglichen

  • > 50 % der Bestellungen über mobile Geräte
  • SAP Commerce Cloud als Grundlage für die traditionelle B2C-Commerce-Experience von Maui Jim
  • Agilität für die einzigartigen Erlebnisse von Maui Jim wie Veranstaltungen und Pop-up-Stores durch SAP Upscale Commerce

Ein einheitliches, effizientes Einkaufserlebnis

  • Integration kundenorientierter Websites und mobiler Apps in ein einheitliches E-Commerce-Erlebnis
  • Steigerung der Kundenkonversionsrate, der Online-Transaktionen und des Website-Traffics
  • Verbesserte Produktfilterung durch integriertes Produktinformationsmanagement

Wertvolle Erkenntnisse in einer Zeit der Umbrüche und Chancen

CX-Erkenntnisse für den digitalen Handel: 2019–2021

Erfahren Sie mehr über die Trends, Taktiken und entscheidenden Momente, die für unsere SAP-Commerce-Cloud-Kunden eine der herausforderndsten und dynamischsten Perioden aller Zeiten darstellten. 

Häufig gestellte Fragen

Mit einer Digital-Commerce-Plattform können Sie Produkte, Lösungen und Dienstleistungen digital verkaufen – entweder über einen typischen Online-Shop oder über andere digital verbundene Geräte wie Mobiltelefone, Wearables, vernetzte Autos und IoT-Geräte. Zudem können Sie Ihre physischen Geschäfte in Ihre Strategie für den digitalen Handel einbeziehen, insbesondere für Omnichannel-Fulfillment-Szenarios wie „Online kaufen und im Geschäft abholen‟ oder „Online kaufen und im Geschäft zurückgeben‟.

Bei einer Headless-Commerce-Plattform ist das Frontend oder die Storefront (der „Kopf‟) von der gesamten Backend-Logik und den Plattformprozessen entkoppelt. Dies führt zu mehr Flexibilität und Agilität, da Sie Ihre Storefront aktualisieren können, ohne dass dies Auswirkungen auf die im Hintergrund ausgeführten Kerndienste hat. Außerdem erhalten Sie einen modulareren Ansatz für den Handel, da die wichtigsten Handelsfunktionen als Mikroservices verfügbar sind und unabhängig voneinander über API-Aufrufe genutzt werden können. Das gilt auch in Szenarios, in denen Sie keine typische Storefront mit direktem Kundenkontakt haben, sondern verschiedene Vertriebskanäle für den Handel nutzen („Headless Commerce‟).

SAP Commerce Cloud ist unsere bewährte Commerce-Lösung, die hauptsächlich für große Unternehmen mit komplexen B2B-, B2C- und B2B2C-Anwendungsfällen entwickelt wurde. Sie können die Lösung an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen und anspruchsvollste Kataloge, Produkte und Konfigurationen verwalten, um außergewöhnliche, hochgradig personalisierte Omnichannel-Erlebnisse zu schaffen. Die Lösung verfügt außerdem über leistungsstarke und umfassende B2B-Commerce-Funktionen.

 

SAP Upscale Commerce ist eine moderne Commerce-Lösung. Sie eignet sich besonders für kleine und mittelständische Unternehmen, die den Direktvertrieb stärken möchten. Die reine SaaS-Lösung (Software as a Service) nutzt einen Mobile-First-Ansatz, damit Sie in nur wenigen Wochen herausragende Einkaufserlebnisse gestalten können. SAP Upscale Commerce umfasst innovative KI-basierte Funktionen wie intelligente Widgets, Mobigrams und Merchandising-Algorithmen, die einen intelligenten Vertrieb bei niedrigen Gesamtbetriebskosten ermöglichen.

Die Begriffe beschreiben im Wesentlichen dasselbe. E-Commerce bezieht sich auf den Online-Verkauf von Produkten, in der Regel über einen typischen Online-Shop. Der digitale Handel erweitert dieses Konzept, indem er alle Touchpoints und Prozesse über die gesamte Customer Journey hinweg einbezieht. Das bedeutet, dass alle Werkzeuge, Prozesse und Technologien, die zur Erstellung des Online-Angebots genutzt werden, für die Gesamtdefinition entscheidend sind. Auch physische Vertriebskanäle, wie z. B. Ihr Filialnetz, werden in Ihre Strategie für den digitalen Handel einbezogen.

Informationscenter

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Zum Seitenanfang