Zum Inhalt

Heberlein: Wissen, wer die Fäden zieht

Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes. Die Heberlein AG in Wattwil (SG) mischt in der Textilherstellung mit ihren Maschinenkomponenten ganz vorne mit. Auf keinen anderen Keramikdüsen werden so schnell und so energieeffizient synthetische Garne für die Textilverarbeitung aufgewickelt. Dank ihrer Effizienz sind die Düsen weltweit begehrt. So sehr, dass Heberlein es immer wieder mit Trittbrettfahrern aufnehmen muss. Um der Konkurrenz weiterhin einen Schritt voraus zu sein, hat das Schweizer Unternehmen mithilfe des richtigen Partners nun eine Vertriebssoftware eingeführt, die die gesamte Customer Journey abbildet. Die Salesmanager sehen so auf einen Blick, wer bei den Kunden die Fäden hinter den Entscheidungsprozessen zieht, und holen so die Entscheidungsträger stets am richtigen Ort ab.

Zum Seitenanfang