Zum Inhalt
Das Anlegen eines lebenslangen SAP-Universal-ID-Kontos ist einfach

SAP Universal ID – eine Identität fürs Leben!

Erstellen Sie Ihre SAP Universal ID: drei Schritte, zwei Minuten, fertig!

SAP Universal ID ist ein einheitliches Benutzerkonto für alle SAP-Websites. Es verknüpft sämtliche vorhandenen Unternehmenszuordnungen (S-/P-User-IDs) und ermöglicht Ihnen, nach Bedarf zwischen diesen zu wechseln.

placeholder

Die SAP Universal ID bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • Mit Ihrer personenbezogenen SAP-Identität übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Arbeitsumgebung.
  • Sie verwalten nur ein einziges Benutzerkonto, da alle vorhandenen Konten mit dem Universalkonto verknüpft sind.
  • Sie können es überall nutzen, unabhängig davon, wo Sie arbeiten
    .

Sobald Ihr Benutzerkonto eingerichtet ist, können Sie auf den SAP Universal ID Account-Manager zugreifen. Dies ist Ihr zentraler Einstiegspunkt zum Anzeigen, Aktualisieren und Verwalten Ihrer persönlichen Informationen, der Sicherheitseinstellungen Ihres Kontos und Zuordnungen zu Unternehmen.

Mit einer SAP Universal ID erweitern Sie Ihre Arbeitsumgebung auf SAP.com

placeholder

Erstellen Sie noch heute Ihr Benutzerkonto für die SAP Universal ID, und erhalten Sie Zugriff auf kostenlose Testsoftware, Analystenberichte und Whitepapers, die SAP Community und virtuelle Veranstaltungen. 

 

Im nächsten Schritt können Sie Ihr eigenes SAP.com-Dashboard gestalten, das auf Ihren persönlichen Interessen basiert. Sie können sich benachrichtigen lassen, wenn neue Inhalte hinzugefügt werden. Sie können Inhalte zur späteren Lektüre speichern und Ihre Lektüre dort fortsetzen, wo Sie zuvor aufgehört haben.

Roadmap für SAP Universal ID ansehen

Die SAP Universal ID unterstützt mehr als 500 SAP-Websites, einschließlich SAP.com, SAP for Me, SAP Community, SAP ONE Support Launchpad, SAP Support Portal, SAP Learning Hub und SAP Partner Portal.

Die Aktivierung der SAP Universal ID auf SAP-Websites erfolgt in zwei Phasen:

Phase 1 – bedingte Integration: Sie können sich mit Ihren S-/P-User-IDs oder Ihrer SAP Universal ID anmelden.

  • Status: abgeschlossen

Phase 2 – erweiterte Integration: Der Zugriff auf eine Website mit erweiterter Integration ist nur mit den Anmeldedaten Ihrer SAP Universal ID möglich. Die Anmeldung mit S-/P-User-IDs wird nicht mehr unterstützt.

  • Status: voraussichtlicher Termin für die Migration aller S-/P-User-ID-Konten bis Jahresende 2022

Da die Websites in zunehmendem Maße die erweiterte Integration von SAP Universal ID unterstützen, müssen Nutzer ihre vorhandenen S-/P-User-IDs migrieren. Alle neuen S-User müssen mit einer SAP Universal ID verknüpft sein, da der S-User die Berechtigungen unter Kontrolle der SAP Universal ID bereitstellt. Die verknüpften P-User sorgen für Kontinuität und die Migration von vorhandenen Inhalten.

 

Bei der erweiterten Integration ist der Wechsel zwischen S-/P-User-IDs ein einfacher Prozess, der über den Account Selector verfügbar ist, ohne dass Sie sich ab- und anmelden müssen.

 

„Built-In Support“ (integrierter Support) ist die erste Anwendung, die eine erweiterte Integration bietet. Die Website SAP.com wird als Nächste dafür umgestellt.

Nach unserem angestrebten Migrationstermin wird es keine eigenständigen User mehr geben. Alle Konten werden zum Anfang des Jahres 2023 SAP-Universal-ID-Konten sein.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

Häufig gestellte Fragen

Die SAP Universal ID ermöglicht einen einfacheren Zugriff auf SAP-Websites. Mit der SAP Universal ID haben Sie ein einziges SAP-Benutzerkonto auf Lebenszeit. Sie haben die Möglichkeit, sich einmal anzumelden und zwischen Ihren S-/P-User-IDs zu wählen. So können Sie einfach zwischen den Usern wechseln und Ihr Kontoprofil verwalten.

Mit der SAP Universal ID können Sie alle bestehenden und zukünftigen S-/P-User-Konten unter einem einzigen Kennwort vereinen, sodass Sie nicht alle Ihre S-/P-User-IDs im Blick behalten müssen.

Besuchen Sie die Registrierungsseite der SAP Universal ID, und befolgen Sie die Anleitung.

Die SAP Universal ID ermöglicht den Zugriff auf mehr als 500 SAP-Websites, einschließlich SAP.com, SAP for Me, SAP Community, SAP ONE Support Launchpad, SAP Support Portal, SAP Learning Hub und SAP Partner Portal.

 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den geeigneten S-User für die Website auswählen, auf die Sie mit Ihrer SAP Universal ID zugreifen möchten.

Ihre SAP Universal ID ist personenbezogen und gilt während Ihres gesamten Arbeitslebens. S-User-IDs werden von Ihrem Unternehmen bereitgestellt und gelten als Berechtigung. Wenn sich Ihre zugewiesenen Rollen oder Unternehmen ändern, entfernt der Administrator die entsprechende S-User-ID; Ihre SAP Universal ID bleibt jedoch weiterhin bestehen.

Die SAP Universal ID ist mit den neuesten Versionen von Firefox, Chrome, Safari und Edge sowie mit iOS- und Android-Browsern kompatibel. Internet Explorer wird nicht unterstützt.

Für die Anmeldung bei SAP-Websites wird die SAP Universal ID die vorhandenen S-/P-User-IDs ersetzen. Wenn die SAP Universal ID verbindlich wird, bleiben die mit Ihrer SAP Universal ID verknüpften S-/P-User-IDs weiterhin verfügbar. Seit dem zweiten Halbjahr 2021 wird jede neue S-User-ID automatisch mit Ihrer SAP Universal ID verknüpft.

Nein, SAP Universal ID ist ein kostenloses Benutzerkonto und erfordert keine Softwareinstallation.

Bitte wenden Sie sich an das SAP-Supportteam, um Unterstützung zu erhalten.

Der Verifizierungscode wird benötigt, um Ihre E-Mail-Adresse zu überprüfen und zu bestätigen, dass Sie die angegebene E-Mail-Adresse auch tatsächlich besitzen. Sobald Sie den Verifizierungscode erhalten, haben Sie 15 Minuten Zeit, um ihn zu nutzen, bevor er ungültig wird.

  1. Überprüfen Sie Ihre Spam- oder Junk-Ordner.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die E-Mail-Adresse korrekt eingegeben wurde. Wenn sie nicht richtig eingereicht wurde, müssen Sie den Anlegeprozess starten und einen neuen Verifizierungscode anfordern.
  3. Fordern Sie einen neuen Verifizierungscode an.

Ihre verknüpften Konten, personenbezogenen Daten, Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen werden im SAP Universal ID Account Manager verwaltet.

Während der Registrierung werden Sie an den Linking-Manager geleitet, der die S- und P-User-Konten abruft, die zu der von Ihnen verifizierten E-Mail gehören.

Wenn Sie bereits über eine SAP Universal ID verfügen, können Sie im SAP Universal ID Account Manager jederzeit weitere S-/P-User-ID-Konten verknüpfen.

Nein, sobald Sie Ihre S-/P-User-ID mit einer SAP Universal ID verknüpft haben, können Sie sie nicht mehr mit einer anderen SAP Universal ID verknüpfen. 

Wenn Sie bereits eine S-/P-User-ID mit Ihrer SAP Universal ID verknüpft haben, können Sie dieselbe S-/P-User-ID nicht mehr mit einer anderen SAP Universal ID verknüpfen.  

Die SAP Universal ID unterstützt keine gemeinsame Nutzung von S-User-IDs. Ihr Administrator muss eine eindeutige S-User-ID anlegen, damit jeder S-User-ID eine identifizierbare Person zugeordnet ist. Dies gewährleistet die Datenintegrität, die Datensicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Stellen Sie im Account Selector den Filter „Sort by“ (Sortieren nach) auf „Login Date“ (Anmeldedatum), und Ihr zuletzt verwendetes Konto wird oben in der Liste angezeigt.

Derzeit müssen Sie sich erst abmelden und dann wieder mit einem anderen Nutzer anmelden. Da wir Websites mit erweiterten Funktionen einrichten, werden Sie in der Lage sein, innerhalb einer aktiven Sitzung zwischen Nutzern zu wechseln. 

Wenden Sie sich an Ihren Unternehmensadministrator, und beantragen Sie eine Löschung. 

Ja, Sie können Ihre persönliche E-Mail-Adresse verwenden und auch mehrere E-Mail-Adressen pflegen. Eine dieser E-Mail-Adressen muss als Ihre primäre Adresse dienen. Für alle E-Mail-Adressen, die unter Ihrer SAP Universal ID verwendet werden, müssen Sie bestätigen, dass Sie der Eigentümer sind.

Ja, Sie können mehrere E-Mail-Adressen pflegen und eine davon über den SAP Universal ID Account Manager als Ihre primäre E-Mail-Adresse angeben. Bitte beachten Sie, dass Sie auch die E-Mail-Adresse aller S-/P-Benutzer-IDs pflegen müssen, die mit Ihrer SAP Universal ID verknüpft sind. Denn die Verknüpfung mit den S-/P-User-IDs basiert auf einer gültigen E-Mail-Adresse.

 

 

Die SAP Universal ID ist eine persönliche ID, und nur jeweils eine Person kann eine bestimmte SAP Universal ID besitzen. Daher unterstützt die SAP Universal ID keine allgemeinen E-Mail-Adressen wie info@security.com. Dies gewährleistet die Datenintegrität, die Datensicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

 

Der zuständige Unternehmensadministrator entzieht die Genehmigungen und Berechtigungen für den Zugriff auf die Systeme des Unternehmens. Dadurch wird die S-User-ID von Ihrer SAP Universal ID gelöst. Sie können Ihre SAP Universal ID weiterhin verwenden. Wenn Sie zu einem anderen Unternehmen wechseln, können Sie über den SAP Universal ID Account Manager eine neue S-User-ID verknüpfen.

Superadministratoren können sehen, ob ein S-User mit einer SAP Universal ID verknüpft ist. 

Bitte befolgen Sie die Anleitung zum Ändern oder Zurücksetzen des Kennworts für die SAP Universal ID.

Wenn die Probleme weiterhin bestehen, legen Sie ein offizielles Support-Ticket an, damit das Support-Team weitere Schritte einleiten kann.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Zum Seitenanfang