Skip to Content
Kontakt
SAP Cloud Trust Center
Schild in einer Wolke als Symbol für Vertrauen in Cloud-Software von SAP
Previous Next

Datenschutz ernst genommen

Erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für den Datenschutz und die Achtung der Privatsphäre. Mathias Cellarius, Datenschutzbeauftragter der SAP, erläutert den Ansatz, mit dem wir alle uns anvertrauten Daten schützen.

Vertragsgemäße Datenverarbeitung

Eine Datenschutz-Rahmenverarbeitung gewährleistet ein konsistentes Datenschutz- und Vertraulichkeitsniveau bei der Verarbeitung personenbezogener Daten für eigene Zwecke, für die Zwecke unserer Kunden und für die Zwecke berechtigter Dritter. Ihre Standards gelten auch für Unterauftragsverarbeiter.

Datenschutzmanagementsystem

Zum Nachweis der Erfüllung unserer Pflichten zur Einhaltung der Datenschutz- und Vertraulichkeitsgesetze haben wir vielfältige Maßnahmen ergriffen, zum Beispiel die Einführung eines Datenschutzmanagementsystems. Mit diesen Maßnahmen schützt SAP die von ihr und ihren Kunden kontrollierten Daten vor nicht autorisiertem Zugriff, unberechtigter Verarbeitung, unbeabsichtigtem Verlust und Vernichtung.
Previous Next
Gebäude als Symbol für geschäftsbereichspezifische Datenschutzrichtlinien zur Gewährleistung von Speichersicherheit und Vertraulichkeit der Daten in der Cloud

Geschäftsbereichspezifische Datenschutzrichtlinien

Mit unserem Datenschutzmanagementsystem können wir rechtskonformes Verhalten in allen Geschäftsbereichen sicherstellen. Diese Maßnahme beinhaltet eine Teilmenge der unternehmensweit geltenden Datenschutzrichtlinien, funktionsspezifische Arbeitsanweisungen und ein weltweites Netzwerk von Datenschutzbeauftragten.

Big Data als Symbol für interne Datenschutzmaßnahmen zur Gewährleistung von Speichersicherheit und Schutz der Vertraulichkeit in der Cloud

Interner Datenschutz

In Anlehnung an die Kernelemente von Managementsystemen, zum Beispiel an den PDCA-Zyklus (Plan, Do, Check, Act; planen, ausführen, überprüfen, verbessern), schult SAP regelmäßig alle Mitarbeiter und stärkt mit turnusmäßigen, jährlichen Audits an mehr als 100 Standorten auf der ganzen Welt ein hohes Datenschutzbewusstsein.

Offenes Schloss als Symbol für den Service EU Access von SAP

EU Access von SAP

Dieser SAP-Service bietet Kunden die Möglichkeit, ihre Daten innerhalb der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz verarbeiten zu lassen und in dieser Region den Zugriff zu gewähren. Ein Zugriff von außerhalb der Region ist dagegen nicht möglich. EU Access von SAP ist für On-Premise-Services und mehrere Cloud-Services verfügbar.

Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO)

Die DSGVO wurde von der Europäischen Union erlassen. Sie ersetzt die Datenschutzverordnungen der EU-Länder. Die Verordnung trägt der zunehmenden Bedeutung von Persönlichkeitsrechten bei der Datenverarbeitung in einem modernen Wirtschaftssystem Rechnung. Die DSGVO belegt Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, mit umfassenden Pflichten. Für die Durchsetzung der Bestimmungen der Verordnung stehen wirksame Instrumente zur Verfügung.

Zertifikat für das Datenschutzmanagementsystem

Die von der British Standard Institution (BSI) akkreditierte Zertifizierung basiert auf dem BS-10012-Standard für Managementsysteme für personenbezogene Daten. Details und Ergebnisse der Prüfung werden allen Kunden mit einem jährlichen Prüfbericht mitgeteilt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs)

Back to top