Skip to Content

Plattformen faszinieren uns – Sie auch?

Fühlen Sie sich im Thema Cloud zu Hause? Haben Sie Spaß an Containertechnologie und können sich richtig begeistern, wenn es um Microservices-Architekturen geht? High-Performance Computing und Big Data in virtualisierten Umgebungen reizen Sie besonders? Wenn Sie mit der Entwicklung herausragender Software etwas bewirken und sich einen Namen machen wollen, dann bewerben Sie sich für das SAP-Cloud-Platform-Team.

Bestimmen Sie selbst Ihren erfolgreichen Weg in die Zukunft – bei SAP

Previous

SAP Cloud Platform setzt den Maßstab in der Softwarebranche und basiert auf offenen Standards und Open-Source-Komponenten. Die Plattform beinhaltet ein umfassendes Spektrum an Services für Integration, maschinelles Lernen, mobile Unternehmenslösungen, Zusammenarbeit und Analysen. Aus technologischer Sicht umfasst sie Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (Saas). Beim IaaS-Angebot werden unsere Infrastruktur und Virtualisierung mit dem OpenStack-Framework verwaltet. Beim PaaS-Angebot übernehmen Engines für die Containerkoordination wie Kubernetes und Cloud Foundry die Aufgaben auf der Seite der Anwendungsplattform. Zu unserem umfassenden SaaS-Angebot zählen Business- und Softwareservices für Analysen, Integration und das Internet der Dinge.

Mit der Entwicklung einer zuverlässigen, skalierbaren, funktional erweiterbaren und sicheren Infrastruktur tragen Sie als Mitglied eines internationalen Teams wesentlich zum Erfolg von SAP Cloud Platform bei. Zu Ihren Aufgabengebieten zählen unter anderem Orchestrierungsservices für die Verwaltung virtueller Maschinen, Infrastruktur und Tools für die Installation von Services auf SAP Cloud Platform, ihre Einführung und die Steuerung des Anwendungslebenszyklus. Arbeiten Sie in unserem ambitionierten Team und profitieren Sie von offenen Standards. Sie erhalten Zugriff auf die neuesten Technologien und arbeiten mit Programmiersprachen wie Java, Node.js, Python, Go und Ruby.

Next

Wir stellen Hochschulabsolventen und Profis ein

Previous

Bulgarien

Deutschland

Indien

Next

Unsere Arbeitsweise

Open Source

Wir entwickeln nicht alles selbst. Wenn es in der Open-Source-Community bereits eine Lösung gibt, die unsere Anforderungen erfüllt, nutzen wir sie. Wenn wir der Meinung sind, dass wir sie verbessern können, dann tun wir dies und teilen dann die optimierte Lösung.

 

 

Cloud

Wir betreiben und konzipieren unsere Software in unseren eigenen Rechenzentren basierend auf OpenStack-Lösungen und vorhandenen IaaS-Angeboten wie Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud Platform. So verkürzen wir unsere Innovationszyklen. Das unmittelbare Feedback zu unseren Entwicklungen fließt in die kontinuierliche Verbesserung unserer Angebote ein.

Standards

Wir arbeiten mit offenen Standards. Unser Cloud-Angebot basiert auf Cloud Foundry, einer offenen Plattform. Dank der Nutzung offener Standards gewinnen unsere Kunden und Entwickler Geschwindigkeit. Wir sind Mitglied der Cloud-Foundry-Community und arbeiten aktiv mit an der Weiterentwicklung der Plattform.

Technologie

Wir sind für unsere Unternehmenssoftware bekannt, aber auch führend, wenn es wie bei SAP Cloud Platform um Technologien geht. Eine Virtualisierungstechnologie wie JVM, eine Technologie zur Erstellung von Containern wie Kubernetes, eine Compiler-Infrastruktur wie LLVM und die prozessorabhängige Maschinensprache sind nur einige Beispiele aus unserem Technologieportfolio.

Lernen Sie das Team kennen

Unsere Geschichte

Der Anfang
  • Im Jahr 2009 traf sich eine kleine Gruppe bei der SAP, um das Konzept eines Platform-as-a-Service-Angebots auf Basis eines einfachen, schlanken Java-Servers zu diskutieren. Dieses kleine Team stellte die Weichen für Kommunikationsmaßnahmen, die das Thema in der Entwickler-Community bekannt machten. Bei der Plattform dreht sich alles um Akzeptanz und Skalierbarkeit. Es ist ein sehr ambitioniertes Projekt, das immer noch die Gelegenheit bietet, an der Zukunft einer Technologie mitzuwirken, die die Spielregeln verändert. Eine solche Chance gibt es meist nur einmal im Leben.
  • Im Mai 2012 haben wir das Developer Center der SAP Cloud Platform in der SAP Community gestartet. Im ersten Blogbeitrag wurde der Produktivstart der Plattform angekündigt. Sie hieß damals noch SAP NetWeaver Cloud und der Artikel entsprechend SAP NetWeaver Cloud – We’re open!
    Anfänglich ging es uns vor allem darum, Akzeptanz in der Community und bei den Bloggern zu gewinnen. Die erste Hürde ist immer die schwierigste. Deswegen haben wir uns zunächst auf die Meinungsbildner und Multiplikatoren konzentriert. Ihnen vermittelten wir unsere Zukunftsvision der Plattform sowie die geplanten Maßnahmen zur Stärkung ihrer Akzeptanz und zur Kommunikation ihrer Alleinstellungsmerkmale.
  • Im Jahr 2013 haben wir dann konkrete Anwendungsszenarios für die Plattform beschrieben: Entwickeln & Erweitern.
Collapse
Gegenwart und Zukunft

Heute ist SAP Cloud Platform ein offenes Platform-as-a-Service-Angebot mit einer einzigartigen In-Memory-Datenbank und Anwendungsservices. Bereits der Entwurf basierte auf Open-Source-Frameworks und führte zum ersten openSAP-Kurs über SAP Cloud Platform. Die Kombination einer kostenlosen Version für Entwickler mit kostenlosen Schulungen erwies sich als wichtigstes Instrument für die Einbindung von Entwicklern in die Arbeiten an der Plattform. Diese wurde konsequent weiterentwickelt und die Anzahl der Services wuchs rapide. Als noch wichtiger erwies sich der Beitritt von SAP zu OpenStack und zur Cloud Foundry Foundation, womit die Weichen zu einer Multi-Cloud-Strategie gestellt wurden.

SAP Cloud Platform setzt in der Softwarebranche die Maßstäbe, wenn es um die schnelle Entwicklung neuer oder die Erweiterung vorhandener Anwendungen geht. Mit ihr kann jeder SAP-Anwendungen in wenigen Minuten erweitern – ganz einfach in der Cloud.

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Analysen: Gewinn von Echtzeiterkenntnissen durch die Integration fortschrittlicher Analysen in Anwenderlösungen
  • Integration: sichere Integration von Cloud- und On-Premise-Anwendungen
  • IoT: schnelle Entwicklung, zügige Einführung und Verwaltung von IoT-Anwendungen in Echtzeit
  • Sicherheit: strenge Verwaltung und Überwachung von Anwenderzugriffen und Sicherheitsservices

Wir setzen die Integration von Cloud Foundry in unsere Plattform fort und haben bereits im Sommer 2016 eine BETA-Version eingeführt. Für 2017 haben wir noch weiter gehende Pläne: die Fortführung unserer umfassenden Vision sowie die Weiterentwicklung von Multi-Cloud, IoT und maschinellem Lernen.

 

Collapse
Matthias Steiners Blog: SAP Cloud Platform – das Gesamtbild
 
„Technology ist nur was für Jungs? Nicht bei uns! Wir setzen auf heterogene Teams und profitieren von den Vorteilen unterschiedlicher Herangehensweisen. Vielfalt hilft uns innovativ zu bleiben,  neue Lösungen zu finden und voranzutreiben.“
 
Bjoern Goerke
SAP CTO und President SAP Cloud Platform
SAP SE

Mehr über SAP Cloud Platform erfahren

So starten Sie

Erfahren Sie, wie das offene Platform-as-a-Service-Angebot der SAP die Entwicklung moderner, cloudbasierter Unternehmensanwendungen vereinfacht. Informieren Sie sich über die wichtigsten Funktionen, Merkmale und verfügbaren Services. Testen Sie unser Angebot, lesen Sie unser Informationsmaterial und treten Sie der Community bei.

Erfolgsgeschichten, die inspirieren

Erfahren Sie, wie Unternehmen wie die TSG 1899 Hoffenheim, BOSCH, Merck Group und viele andere mit SAP Cloud Platform neue Cloud-Anwendungen entwickeln, erweitern und integrieren, damit sie agiler denn je auf neue Geschäftsanforderungen reagieren können. Auf die SAP-Plattform können sie sich dabei vollständig verlassen.

Lesen Sie die Blogs über SAP Cloud Platform in der SAP Community

Gestalten Sie die Zukunft unserer Cloud-Plattform

Jetzt bewerben Jetzt bewerben

Lassen Sie Ihre Profile für sich arbeiten

Erforschen Sie unsere #LifeatSAP Social Feeds und Channels und schauen Sie hinter die Kulissen bei SAP. 

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren ...

Previous

Studenten, Absolventen

Wie bewahren wir unseren Unternehmergeist? Wir stellen Millennials und junge Mitarbeiter mit ungewöhnlichen Ideen ein, die im Business für frischen Wind und mehr Nachhaltigkeit sorgen. Informieren Sie sich über unsere Einstiegsprogramme und Hochschulkooperationen und starten Sie eine Karriere, die genau zu Ihnen passt – bei SAP.

Kultur bei SAP

Wir streben danach, unseren Mitarbeitern jede Gelegenheit zu geben, auf ihre individuelle Weise erfolgreich zu sein. Sie entwickeln sich bei uns in einem Umfeld, das den offenen, freien Austausch von Ideen, Zusammenarbeit, Individualität und Vielfalt fördert. Erfahren Sie mehr darüber, was wir tun, wie wir Innovation schaffen, arbeiten, Spaß haben und unsere Mitarbeiter fördern – damit wir genau der richtige Arbeitgeber für Sie sind.

Standorte

Sie möchten in Ihrer Heimatstadt, am anderen Ende der Welt oder irgendwo dazwischen arbeiten? SAP hat Niederlassungen in über 130 Ländern auf fast allen Kontinenten und wir bauen unsere weltweite Präsenz laufend an neuen und interessanten Standorten aus. 
Next
Back to top