Zum Inhalt

Monika Kovachka-Dimitrova

Chief Project Expert / Mitglied des SAP SE Betriebsrats (Europa)

Mitglied in folgenden Ausschüssen des Aufsichtsrats: Ausschuss für Mitarbeiterangelegenheiten und Unternehmenskultur, Personal- und Governance-Ausschuss, Technologie- und Strategieausschuss

Ausbildung
1999 Master’s degree in computer engineering, Faculty of Mathematics and Informatics at Sofia University, Bulgaria
Beruflicher Werdegang
November 1998-April 2000 Entwicklerin im Bereich Java Application Server / Prosyst Gmbh, Sofia, Bulgaria
Mai 2000-Dezember 2001 Teamleiterin Softwareentwicklung im Bereich Java Application Server / InQMy, Sofia, Bulgarien (von SAP übernommenes Unternehmen)
Januar 2002 – Mai 2003 Teamleiterin Softwareentwicklung im Bereich Java Application Server / SAP Labs Bulgarien
Juni 2003 – Mai 2006 Manager Softwareentwicklung im Bereich Java Application Server / SAP Labs Bulgarien
Mai 2006 – Oktober 2008 Managerin Softwareentwicklung im Bereich Enterprise Portal Knowledge Management and Collaboration solution / SAP Labs Bulgaria
Oktober 2008 – April 2010 Program Director (Vice President) im Bereich Enterprise Portal Knowledge Management and Collaboration solution/ SAP Labs Bulgaria
Mai 2010 – August 2013 Chief Project Manager, Lean Center - Leitung von Scrum- und Lean-Trainings und Transformation / SAP Labs Bulgarien
Seit 2013 Chief Project Manager, Design Thinking Coach, CSR Lead, Business Coach, Business Women’s Network chapter lead Bulgarien, Lehrtätigkeit an der Universität Sofia / SAP Labs Bulgaria
September 2013 – März 2014 Mitglied des besonderen Verhandlungsgremiums bei der Umwandlung der SAP SE - Arbeitnehmervertreterin für Bulgarien / SAP Labs Bulgaria
November 2014 – Oktober 2018 SAP SE Betriebsrat (Europe) Arbeitnehmervertreterin für Bulgarien und Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses / SAP Labs Bulgaria
Seit November 2018 SAP SE Betriebsrat (Europe) Arbeitnehmervertreterin für Bulgarien und Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses / SAP Labs Bulgaria
Zum Seitenanfang