Zum Inhalt

Gerhard Oswald

Geschäftsführer der Oswald Consulting GmbH, Walldorf
Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München

Mitglied in folgenden Ausschüssen des Aufsichtsrats: Personal- und Governance-Ausschuss, Technologie- und Strategie-Ausschuss, Go-To-Market und Operations-Ausschuss (Vorsitz)

Ausbildung  
1974 – 1977 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Mainz mit dem Abschluss Diplom-Betriebswirt (FH)
Beruflicher Werdegang  
1977 – 1980 Siemens AG – Anwendungsberater für SAP-R/2-Geschäftsprozesse
1981 – 1984 SAP AG – Berater, Trainer und Entwickler im Bereich der SAP-Standardsoftware R/2
1984 – 1987 SAP AG – verschiedene Leitungsfunktionen in den Bereichen R/2-Auftragsentwicklung, R/2-Qualitätssicherung und Übersetzung
1987 – 1993 SAP AG – Mitglied der Projektleitung für Konzeption, Entwicklung und Auslieferung der SAP-Standardsoftware R/3; Leitung des Bereichs SAP Anwendungsarchitektur
1993 – 1996 SAP AG – Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, Leiter des Bereichs R/3 Services
1996 – 2016 SAP AG bzw. SAP SE – Mitglied des Vorstands mit Verantwortung für wechselnde Geschäftsbereiche, insbesondere Support und Qualitätssicherung
Seit 2015 Technische Universität München – Lehrbeauftragter, Gründer der Forschungsplattform "Initiative for Digital Transformation" (IDT)
Seit 2017 Oswald Consulting GmbH – Geschäftsführer
Seit 2019 Mitglied im Aufsichtsrat der SAP SE
Andere Mandate

Mitgliedschaft in Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien börsennotierter Unternehmen:

  • Keine

Mitgliedschaft in Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien nicht börsennotierter Unternehmen:

  • Beirat der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH, Sinsheim, Deutschland

Zum Seitenanfang