Skip to Content

Ad-hoc-Meldungen

In Übereinstimmung mit § 15 des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes veröffentlicht die SAP Nachrichten, die den SAP-Aktienkurs nennenswert beeinflussen könnten, als „Ad-hoc-Meldungen“.

SAP AG: SAP Vorstandssprecher Jim Hagemann Snabe soll zur Wahl in den Aufsichtsrat der SAP AG vorgeschlagen werden


SAP AG  / Schlagwort(e): Personalie

21.07.2013 20:05

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


WALLDORF - 21. Juli 2013 - Der Aufsichtsrat der SAP AG hat heute entschieden, Jim Hagemann Snabe, Vorstandssprecher der SAP AG, der ordentlichen Hauptversammlung im Mai 2014 zur Wahl in den Aufsichtsrat des Unternehmens vorzuschlagen. Voraussetzung für diesen Vorschlag ist die Zustimmung von mindestens 25% des Grundkapitals. Snabe wird nach der Hauptversammlung in 10 Monaten im Mai 2014 aus dem Vorstand der SAP AG ausscheiden und - die Zustimmung der Hauptversammlung vorausgesetzt - in den Aufsichtsrat wechseln.




Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:
'Nach über 20 Jahren bei der SAP habe ich entschieden, einen neuen beruflichen Lebensabschnitt zu beginnen, der es mir erlaubt, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen', sagte Jim Hagemann Snabe, Vorstandssprecher der SAP. 'Die SAP-Mitarbeiter haben seit 2010 Außergewöhnliches geleistet, und mit unserem Erfolg treiben wir den Wandel in unserer Branche weiter voran. Es wäre für mich eine Ehre, als Mitglied des Aufsichtsrats - auf der Basis der guten Zusammenarbeit und der Freundschaft mit Bill McDermott und dem gesamten Global Managing Board der SAP - den Erfolgskurs der SAP weiter voranzutreiben.'

'Ich bin außerordentlich stolz darauf, was Jim und Bill seit ihrer Ernennung zu Vorstandssprechern im Februar 2010 für die SAP erreicht haben. Mit der nachhaltigen Ausrichtung auf Innovation und Kundenerfolg haben sie meine Erwartungen an den Ausbau der Marktführerschaft und das profitable Wachstum übertroffen. Jim und Bill sind zwei der besten Führungspersönlichkeiten in unserer Branche. Jim wird seine Erfahrung und Energie in den Aufsichtsrat einbringen können. Die SAP wird mit Bill als visionärer Führungspersönlichkeit und alleinigem Vorstandssprecher in guten Händen sein,' sagte Hasso Plattner, Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender der SAP AG.

'Als Co-CEOs haben wir richtungsweisende Entscheidungen getroffen, die für die SAP und unsere Kunden Wert geschaffen haben und Voraussetzung für weiteres Wachstum waren,' sagte Bill McDermott, Vorstandssprecher der SAP. 'Die vorgeschlagene Konstellation mit Jim im Aufsichtsrat baut auf unserer intensiven Zusammenarbeit und unserer persönlichen Freundschaft auf und wird die SAP noch stärker machen, während wir den Wandel der Branche beschleunigen. Unser Engagement für die SAP, unsere weltweiten Kunden und unsere Innovationen ist so stark wie nie zuvor.'

Die SAP wird diese Ankündigung in einer Telefonkonferenz für Journalisten und Analysten erläutern. Die Konferenz findet morgen, Montag, 22. Juli 2013, um 16.30 Uhr (CET) statt und wird live auf der Internetseite www.sap.de/investor übertragen und dort auch als Replay zur Verfügung stehen.

Die Einwahlnummern für die Telefonkonferenz lauten wie folgt:  
Deutschland: +49-69-5899-90706
Großbritannien: +44-208-515-2334
USA: +1-480-629-9819

Zugangscode: 4632028

Die Aufzeichnung (Replay) wird für zwei Wochen im Internet zur Verfügung stehen. Die Aufzeichnung ist verfügbar unter:

Deutschland: + 49 69 5899 90567
Großbritannien: + 44 207 154 2833
United States: +1 303 590 3030

Zugangscode: 4632028

Für weitere Informationen:

Investor Relations:
Stefan Gruber, +49 (6227) 7-44872, investor@sap.com, CET
Presse:
Torie Clarke, +1 (202) 365-0288, torie.clarke@sap.com, ET Jim Dever, +1 (610) 661-2161, james.dever@sap.com, ET Daniel Reinhardt, +49 (6227) 7-40201, daniel.reinhardt@sap.com, CET
21.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  SAP AG
              Dietmar-Hopp-Allee 16
              69190 Walldorf
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)6227 - 74 74 74
Fax:          +49 (0)6227 - 75 75 75
E-Mail:       investor@sap.com
Internet:     www.sap.com
ISIN:         DE0007164600
WKN:          716460
Indizes:      DAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover,               München; Terminbörse EUREX; NYSE
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service  




Back to top