Skip to Content

SAP SE und Concur Technologies, Inc. ('Concur') haben am 18. September 2014 bekanntgegeben, dass das SAP-Tochterunternehmen SAP America, Inc. und Concur eine Vereinbarung zur Übernahme von Concur geschlossen haben. Concur ist mit seinen mehr als 23.000 Kunden, 4.200 Mitarbeitern und 25 Millionen aktiven Nutzern in über 150 Ländern der führende Anbieter im Multi-Milliarden-Markt für Reise- und Reisekostenmanagement-Software. Mit Concur wird das Geschäftsnetzwerk der SAP - das weltweit größte - ein Transaktionsvolumen von mehr als 600 Mrd. USD jährlich betreiben, eine reibungslose Abwicklung von Handelsprozessen in über 25 Branchen bieten und den Markt für Geschäftsreisen mit jährlichen Ausgaben in Höhe von 1,2 Billionen USD weltweit adressieren.

Der Verwaltungsrat von Concur hat der Akquisition einstimmig zugestimmt. Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal 2014 oder das erste Quartal 2015 erwartet und steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Concur-Aktionäre, der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden und der Erteilung weiterer in diesem Zusammenhang üblicher Genehmigungen. Der Übernahmepreis von 129 USD pro Aktie entspricht einem Aufschlag von 20 % auf den Schlusskurs der Concur-Aktie vom 17. September, einem Aufschlag von 21 % auf den volumengewichteten Einmonats-Durchschnittskurs pro Aktie und einem Unternehmenswert (Enterprise Value) von rund 8,3 Mrd. USD. Die Transaktion wird über eine Kreditfazilität in Höhe von bis zu 7 Mrd. EUR finanziert, die den Kaufpreis, die Rückzahlung von bestehenden Finanzverbindlichkeiten und die akquisitionsbezogenen Kosten abdeckt.

Concur hat eine offene Plattform entwickelt, um das Geschäftsreise-Ökosystem, wie Fluglinien, Hotels und Autovermieter, auf neue und innovative Weisen zu vernetzen. Durch das Hinzufügen des Geschäftsreise-Ökosystems zu den Ariba- und Fieldglass-Netzwerken, wird das SAP Geschäftsnetzwerk die Möglichkeit haben, Geschäfte voranzutreiben, welche Umsätze von mehr als 10 Billionen USD generieren. Zusammen werden die beiden Gesellschaften mehr als 50 Millionen Nutzer in der Cloud haben – mehr als jedes andere geschäftliche Cloud-Unternehmen – und das zweitgrößte Cloud-Unternehmen nach Umsatz sein.

Im Zusammenhang mit dem Erwerb der Concur hat die SAP SE die folgenden Dokumente bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission ('SEC') eingereicht:

(2) Am 19. September 2014:
Eine Form 6-K einschließlich der folgenden Anlage:

'Exhibit 99.1: Joint Press Release issued by SAP and Concur dated September 18, 2014'

(3) Am 19. September 2014:
Ein Duplikat der Form 6-K einschließlich der folgenden Anlage:

'Exhibit 99.1: Joint Press Release issued by SAP and Concur dated September 18, 2014'

Back to top