Zum Inhalt

Der Current Cloud Backlog (CCB) wird seit 2019 berichtet und hat die Kennzahl New Cloud Bookings ersetzt. Weitere Informationen zum CCB erhalten Sie hier.

Alle hier dargestellten Emissionen sind Netto-Emissionen.

 

In Einklang mit der GHG Protocol Scope 2 Guidance wurden alle Scope-2-Emissionen gemäß der ortsbasierten Methode berechnet, sofern nicht anders angegeben.

 

Die marktbasierten Scope-2-Emissionen berücksichtigen nur Marktpreise für Deutschland (globale Strommarktpreise sind nicht verfügbar).

 

Die Kennzahl „Treibhausgasemissionen pro Mitarbeiter“ wird auf Basis der durchschnittlichen Mitarbeiterzahl ermittelt. Dieser Durchschnitt wird berechnet, indem die Zahl der Mitarbeiter, umgerechnet in Vollzeitbeschäftigten, zum Ende der einzelnen Quartale addiert und das Ergebnis durch vier geteilt wird.

 

Aufgrund der COVID-19-Pandemie gingen unsere CO2-intensiven Geschäftsaktivitäten und damit verbunden unsere gesamten CO2-Emissionen 2020 signifikant zurück. Deshalb haben wir unser ursprüngliches CO2-Emissionsziel für 2020 zweimal (im April und im Oktober 2020) von 238 kt auf schließlich 150 kt angepasst.

Um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf unsere CO2-Emissionen zu berücksichtigen, unsere Vorbildfunktion im Bereich Nachhaltigkeit beizubehalten und uns auch weiterhin hochgesteckte Ziele zu setzen, haben wir beschlossen, unser Klimaneutralitätsziel zu ändern und schneller zu erreichen: Wir möchten jetzt bei unseren Geschäftsaktivitäten bis 2023 klimaneutral werden – zwei Jahre früher als ursprünglich angestrebt.

Die Kennzahl „Energieverbrauch pro Mitarbeiter“ wird auf Basis der durchschnittlichen Mitarbeiterzahl ermittelt. Dieser Durchschnitt wird berechnet, indem die Zahl der Mitarbeiter, umgerechnet in Vollzeitbeschäftigte, zum Ende der einzelnen Quartale addiert und das Ergebnis durch vier geteilt wird.

1) 2020: Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung

Für das Jahr 2020 vorgeschlagene Dividende und unter Berücksichtigung des Bestands an eigenen Aktien zum Jahresende 2020.
2020: Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung.

Aufgrund von Rundungen können sich in den Grafiken bei Summenbildungen geringfügige Abweichungen ergeben.

Zum Seitenanfang