Zum Inhalt
man in front of a laptop

Finanzielle Leistung

SAP hat 2020 solide finanzielle Ergebnisse erreicht. Hier finden Sie eine Übersicht unserer finanziellen Kennzahlen.

Wachstum

Die Umsätze der SAP übertrafen die angepasste Prognose für 2020.

Clouderlöse (Non-IFRS)

Das Wachstum unserer Clouderlöse (Non-IFRS) hält nach wie vor an. Mit einem Anstieg von 15% lagen sie 2020 bei 8,09 Mrd. € (2019: 7,01 Mrd. €).

Umsatzerlöse (Non-IFRS)

Der schnellere Umstieg in die Cloud und die Corona-Pandemie wirkten sich auf die Umsatzerlöse des Jahres 2020 aus.
Sie gingen um 1 % auf 27,34 Mrd. € zurück (2019: 27,63 Mrd.€).

Profitabilität

Das Betriebsergebnis der SAP lag am oberen Ende des angepassten Ausblicks für 2020. 

Operative Marge (Non-IFRS)

Die operative Marge (Non-IFRS) stieg um 0,6 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr, unter anderem dank einer weiteren Verbesserung unserer Cloudbruttomarge. 

Betriebsergebnis (Non-IFRS)

Die SAP übte bei Neueinstellungen und kurzfristig anpassbaren Ausgaben Kostendisziplin und nutzte Einsparmöglichkeiten wie beispielsweise weniger Geschäftsreisen, geringere Gebäudekosten und virtuelle Events. Dadurch stieg das Betriebsergebnis (Non-IFRS) im Jahr 2020 um 1 % auf 8,29 Mrd.€ (2019: 8,21 Mrd. €).

Vergleich Ausblick und Ergebnis 2020

Vergleich Ausblick und Ergebnis 2020
  Ergebnisse
für 2019
Ausblick für 2020
(Integrierten Bericht 2019)
Angepasster Ausblick
für 2020
(Q1-Quartalsmitteilung)
Angepasster Ausblick
für 2020
(Halbjahresbericht)
Angepasster Ausblick
für 2020
(Q3-Quartalsmitteilung)
Ergebnisse
für 2020
Clouderlöse
(Non-IFRS, währungsbereinigt)
7,01 Mrd. € 8,7 Mrd. €
bis 9,0 Mrd. €
8,3 Mrd. €
bis 8,7 Mrd. €
8,3 Mrd. €
bis 8,7 Mrd. €
8,0 Mrd. €
bis 8,2 Mrd. €
8,24 Mrd. €
Cloud- und Softwareerlöse
(Non-IFRS, währungsbereinigt)
23,09 Mrd. € 24,7 Mrd. €
bis 25,1 Mrd. €
23,4 Mrd. €
bis 24,0 Mrd. €
23,4 Mrd. €
bis 24,0 Mrd. €
23,1 Mrd. €
bis 23,6 Mrd. €
23,72 Mrd. €
Umsatzerlöse
(Non-IFRS, währungsbereinigt)
27,63 Mrd. € 29,2 Mrd. €
bis 29,7 Mrd. €
27,8 Mrd. €
bis 28,5 Mrd. €
27,8 Mrd. €
bis 28,5 Mrd. €
27,2 Mrd. €
bis 27,8 Mrd. €
27,90 Mrd. €
Betriebsergebnis
(Non-IFRS, währungsbereinigt)
8,21 Mrd. € 8,9 Mrd. €
bis 9,3 Mrd. €
8,1 Mrd. €
bis 8,7 Mrd. €
8,1 Mrd. €
bis 8,7 Mrd. €
8,1 Mrd. €
bis 8,5 Mrd. €
8,50 Mrd. €
Anteil der besser planbaren Umsätze 67 % 70 % 72 % 72 % 72 % 72 %
Effektive Steuerquote (IFRS) 26,7 % 27,0 %
bis 28,0 %
27,0 %
bis 28,0 %
28,5 %
bis 29,5 %
27,0 %
bis 28,0 %
26,8 %
Effektive Steuerquote (Non-IFRS) 26,2 % 26,5 %
bis 27,5 %
26,5 %
bis 27,5 %
27,5 %
bis 28,5 %
26,5 %
bis 27,5 %
26,5 %

 

 

Aktienrendite

Die SAP zahlte eine höhere Dividende (Ausschüttungsquote: 55 %) und schloss ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 1,5 Mrd. € ab. Obwohl die Aktie 2020 nachgab, ist sie mit einer durchschnittlichen Jahresrendite von 11 % über die letzten zehn Jahre nach wie vor eine solide Investition. 

Dividende je Aktie

Wir sind der Ansicht, dass unsere Aktionäre an unserem Erfolg teilhaben sollen. Deshalb haben wir vorgeschlagen, die Dividende für 2020 um 17 % auf 1,85 € je Aktie zu erhöhen (2019: 1,58 €) – vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung am 12. Mai 2021.

Aktienkursentwicklung im Vergleich zu relevanten Indizes

Der Kurs der SAP-Aktie gab 2020 um 10,9 % nach. Mit einer Marktkapitalisierung von 131,7 Mrd. € blieb die SAP weiterhin das wertvollste Unternehmen im DAX. Die Vergleichsindizes DAX 30 und NASDAQ 100 stiegen um 3,5 % beziehungsweise 47,1 %. 

Zum Seitenanfang