Skip to Content

(22) Sonstige finanzielle Verpflichtungen

Sonstige finanzielle Verpflichtungen

Mio. € 2016 2015
Verpflichtungen aus Miet-, Pacht- und Operating-Leasingverträgen 1.578 1.347
Verpflichtungen zum Erwerb von Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerten 227 162
Sonstige Kaufverpflichtungen 596 710
Kaufverpflichtungen 823 872
Einzahlungsverpflichtungen 167 111
Gesamt 2.568 2.330

Gegenstand der Miet-, Pacht- und Operating-Leasingverträge, die eine unkündbare Restlaufzeit zwischen unter einem Jahr und 32 Jahren haben, sind hauptsächlich Büroräume, Hardware und Fahrzeuge. In geringem Umfang beinhalten die Operating-Leasingverträge Preisanpassungsklauseln (zum Beispiel basierend auf dem Verbraucherpreisindex) und Mietverlängerungsoptionen. Die vertraglichen Verpflichtungen zum Erwerb von Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerten betreffen hauptsächlich den Bau/die Erweiterung von Bürogebäuden sowie den Kauf von Hardware, Software, Patenten, Büroausstattung und Fahrzeugen. Die verbleibenden Verpflichtungen beziehen sich in erster Linie auf Marketing, Beratung, Wartung, Lizenzverträge und andere Verträge mit Dritten. In der Vergangenheit wurden die Kaufverpflichtungen in den meisten Fällen realisiert.

SAP investiert in und hält Anteile an anderen Unternehmen. Zum 31. Dezember 2016 betrugen unsere gesamten Einzahlungsverpflichtungen für Beteiligungsunternehmen 308 Mio. € (2015: 197 Mio. €), von denen 141 Mio. € abgerufen worden sind (2015: 86 Mio. €). Durch die Investitionen in Beteiligungsunternehmen sind wir den Risiken ausgesetzt, die in den jeweiligen Geschäftsfeldern üblicherweise vorkommen, in denen diese Unternehmen tätig sind. Unser maximales Ausfallrisiko ist der investierte Betrag zuzüglich unvermeidbarer künftiger Kapitaleinlagen.

Sonstige finanzielle Verpflichtungen

Mio. € 31. Dezember 2016
Miet-, Pacht- und Operating-Leasingverträge Kaufverpflichtungen Einzahlungsverpflichtungen
Fällig 2017 316 436 167
Fällig 2018 bis 2021 790 266 0
Fällig nach 2021 471 121 0
Gesamt 1.578 823 167

Die Miet-, Pacht- und Operating-Leasingaufwendungen für das Jahr 2016 betrugen 458 Mio. € (2015: 386 Mio. €; 2014: 291 Mio. €).

Back to top