Skip to Content

Akquisitionen

  • Unsere Wachstumsstrategie sieht vor allem organisches Wachstum vor.
  • Wir nutzen kleinere Akquisitionen zum gezielten Erwerb ergänzender Technologien und Software, gehen jedoch nicht von größeren Akquisitionen aus.
  • Sapphire Ventures wird weiterhin weltweit in potenzielle künftige Technologiemarktführer investieren.

 

Konzentration auf organisches Wachstum und gezielter Erwerb ergänzender Technologien

Im Zuge unserer Ausrichtung auf die neue digitale Wirtschaft unternehmen wir auch Akquisitionen, die uns unseren strategischen Zielen näher bringen. 2015 übernahmen wir Multiposting, ein französisches Cloud-Unternehmen mit über 80 Mitarbeitern, das Software für die automatische Veröffentlichung von Stellen- und Praktikumsanzeigen im Internet anbietet. Multiposting hat seinen Sitz in Paris und ist in Europa führend bei Softwarelösungen zur Schaltung von Stellenanzeigen. Diese Akquisition soll uns dabei helfen, die beste Komplettsuite für die Personalbeschaffung in der Cloud zu bieten. Unter anderem haben Kunden damit die Möglichkeit, Anzeigen in einem globalen Netz mit Tausenden von Kanälen effizient zu veröffentlichen. Die gleichnamige Lösung Multiposting wird im Rahmen unseres Personalmanagement-Portfolios das bestehende Angebot an Personalbeschaffungssoftware ergänzen. Darüber hinaus wird die Lösung weiterhin in ihren derzeitigen Formen angeboten werden – als eigenständiges Produkt, als Webservice oder über einen Import.

Unsere Wachstumsstrategie sieht vor allem organisches Wachstum vor. Wir werden in unsere Produktentwicklung und in neue Technologien investieren, um unser Innovationstempo zu steigern und die Anzahl von Entwicklungsprojekten und Produktneuheiten zu erhöhen. Darüber hinaus werden wir möglicherweise auch durch Akquisitionen gezielt Technologien und Software erwerben, die unser breites Lösungsangebot ergänzen und uns helfen, strategische Märkte besser abzudecken. Dadurch wollen wir dem Wunsch unserer Kunden nach einfacheren Abläufen bestmöglich gerecht werden. Für 2016 beziehungsweise 2017 gehen wir nicht von größeren Akquisitionen aus.

Weitere Informationen zu unseren Akquisitionen finden Sie unter Textziffer (4) im Anhang zum Konzernabschluss.

Investitionen in künftige Marktführer als Risikokapitalgeber

Über Investitionen in Risikokapitalfonds, die konsolidiert von Sapphire Ventures (bisher bekannt unter dem Namen SAP Ventures) verwaltet werden, fördern wir weltweit Unternehmer, die das Potenzial zu Branchenführern von morgen haben. In den vergangenen 19 Jahren hat Sapphire Ventures in mehr als 130 Unternehmen auf fünf Kontinenten investiert. Einige dieser Unternehmen wurden übernommen oder gingen an die Börse.

Ziel von Sapphire Ventures ist es, in künftige globale Marktführer sowie in Risikofonds für Start-up-Unternehmen in den Bereichen Unternehmens- und Verbrauchersoftware zu investieren. Die Beteiligungsgesellschaft fördert insbesondere das Wachstum von Unternehmen und bietet fachliche Unterstützung, Kontakte sowie Zugang zu internationalen Märkten und Kapital. Sapphire Ventures investiert weltweit. Einen besonderen Schwerpunkt bilden aufstrebende Unternehmen und Risikofonds für die Frühphasenfinanzierung von Start-up-Unternehmen in Europa, Israel, den USA sowie in Brasilien, China und Indien.

SAP hat Sapphire Ventures insgesamt 1,4 Mrd. US$ bereitgestellt, die während der Laufzeit der jeweiligen Fonds genutzt werden können. Auch zurzeit laufen Investitionen aus den Fonds.

Weitere Informationen zu unseren konsolidierten Investmentfonds finden Sie unter Textziffer (34) im Anhang zum Konzernabschluss.

    Back to top