Zum Inhalt
Mitarbeiter, die sich Ausgabenmanagementdaten auf einem großen Computerboard ansehen

Intelligentes Ausgabenmanagement dank innovativer Technologien

Intelligentes Ausgabenmanagement im gesamten Unternehmen

Die SAP Business Technology Platform (SAP BTP) und die Beschaffungslösungen von SAP unterstützen Mitarbeiter mit schnellen, intuitiven und einheitlichen Beschaffungsprozessen, da sie umfassende Ausgabentransparenz und Lieferantenübersicht bieten. 

placeholder

Vollständige Ausgaben- und Prozesstransparenz

  • Treffen Sie fundiertere Entscheidungen, indem Sie wichtige Kennzahlen mit einem vollständigen Überblick über die Ausgaben und KI-gesteuerten Erkenntnisse verfolgen.

Dynamisches Käufererlebnis

  • Passen Sie die Beschaffungsprozesse mit Erweiterungen und Automatisierung an Ihre individuellen Geschäftsanforderungen an.

Reibungslose und vernetzte Prozesse

  • Sorgen Sie für ein reibungsloses Kauferlebnis über den gesamten Beschaffungsprozess hinweg, indem Sie bestehende Prozesse umstellen und Ihre Datenquellen integrieren.

Intelligenz in Beschaffungsprozesse einbinden

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit einer Technologieplattform, um flexible Beschaffungsprozesse zu entwickeln, die Ihren zukünftigen Anforderungen gerecht werden. SAP BTP bietet In-Memory Computing, Business Services, Analysen, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um Ihre Beschaffung auf die nächste Stufe zu heben.

placeholder
Erkenntnisse gewinnen sowie proaktiv neue Chancen und bessere Alternativen ermitteln durch Beschaffungsdaten

Steigern Sie die Effizienz der Beschaffung mit verbesserter Transparenz, erweiterten Analysen sowie Informationen über die Leistung von Lieferanten und über Risiken.

Mit SAP Analytics Cloud können Sie

  • sich vollständige Transparenz über die Ausgaben Ihrer Abteilungen, Ausgabenkategorien und Lieferanten verschaffen, um einen Echtzeiteinblick in die Ausgaben zu erhalten
  • intelligentere Entscheidungen mit Vorschlägen und Prognosen der integrierten künstlichen Intelligenz treffen

Mit SAP Data Warehouse Cloud können Sie

  • wichtige Daten und Prozesse vernetzen, um Fachanwendern Selfservice-Analysen, Szenariomodellierung und Was-wäre-wenn-Analysen von Echtzeitdaten aus SAP- und Drittquellen zu ermöglichen

placeholder
Automatisierung von Workflows und Anpassung von Geschäftsprozessen an sich ändernde Beschaffungsanforderungen

Mithilfe von Anwendungsentwicklung und ‑automatisierung können Sie

  • neue Anwendungen entwickeln und bestehende Anwendungen und Prozesse mit Low-Code- oder No-Code-Funktionen schnell verbessern, um Lösungen an Ihre individuellen Geschäftsanforderungen anzupassen
  • die Produktivität durch einheitliche Benutzererfahrungen über alle Anwendungen und Prozesse hinweg steigern
  • jederzeit und überall von jedem Gerät aus auf Erkenntnisse zugreifen
  • sich wiederholende Aufgaben zur Reduzierung menschlicher Fehler und Redundanzen automatisieren, damit sich Benutzer auf das Wesentliche konzentrieren können
  • mit Chatbots, die rund um die Uhr Aufgaben automatisieren, Benutzer leiten und allgemeine Fragen beantworten, ein einzigartiges Kundenerlebnis bieten

placeholder
Integration von Beschaffungsprozessen für ein nahtloses und fundiertes Einkaufserlebnis

Mit SAP Integration Suite können Sie

  • Ihre Cloud- und On-Premise-SAP- und Drittanbieter-Quellen einfach vernetzen
  • Ausgabenmanagementlösungen zur effizienten Verwaltung von Kosten- und Finanzinformationen integrieren
  • bestehende Geschäftsprozesse zur Anpassung an veränderte Anforderungen transformieren
  • vorkonfigurierte Integrationen und APIs zur schnellen und sicheren Verbindung von Datenquellen nutzen

Unsere Kunden für das Ausgabenmanagement

Weltweit setzen Unternehmen auf SAP BTP und die Beschaffungslösungen von SAP, um den Einkauf für ihre Mitarbeiter neu zu gestalten und zu einem intelligenten Unternehmen zu werden.

Mit einer zukunftsfähigen Plattform schneller zum intelligenten Unternehmen werden

Auf unserem Weg zum intelligenten Unternehmen haben wir gemeinsam mit SAP unsere Finanzprozesse umgestaltet. Wir verfügen nun über standardisierte Prozesse im gesamten Unternehmen, was angesichts der Komplexität unserer Abläufe keine leichte Aufgabe ist.

Sonam Donkar

Chief Financial Officer, Vedanta Aluminum and Power

Erreichen reibungsloser Beschaffungsprozesse

  • Verbessertes Umlaufvermögen bei Barclaycard mit 56 Tagen Zahlungsziel, nachdem ein Lieferant bezahlt wurde
  • Beschleunigte Zahlungen an Lieferanten zur Verbesserung der Skontoverhandlungen
  • Vereinfachter Abgleich bei einfach zu identifizierenden Zahlungen, um manuellen Aufwand und Ressourcen zu reduzieren
  • Höhere Transparenz und Kontrolle durch Management-Informationsberichte (MI) und Einkaufskontrollen

Zum Seitenanfang