Zum Inhalt
Laptop mit SAP Extended Warehouse Management

SAP Extended Warehouse Management

Durch die Steuerung der Lagervorgänge können Sie mit dem sich ändernden Bedarf Schritt halten und gleichzeitig Kosten senken und für mehr Nachhaltigkeit sorgen.

Lagerverwaltung

Mit den neuen Funktionen im aktuellen Release von SAP Extended Warehouse Management können Sie Lagerprozesse automatisieren und beschleunigen.

Optimierte Supply Chain Execution
Verfolgen Sie Chargen über mehrere Prozessschritte und Standorte hinweg und teilen Sie Handling-Unit-Informationen mit SAP Global Batch Traceability.

Optimierte Lagervorgänge
Ermöglichen Sie die Bildung von Misch- und Stapelpaletten, konsolidieren und vervollständigen Sie Teilbestandseinheiten und richten Sie Arbeitsstrukturen und -standards ein, um eine erweiterte Nachverfolgung zu unterstützen.

Effizientere Einzelhandelsprozesse Optimieren Sie E-Commerce-Retouren, unterstützen Sie eine flexible Kommissionierung für mehrere Kundenaufträge in einem einzigen Kommissionierlauf und verwalten Sie vom Kunden initiierte Lieferänderungen oder -stornierungen.

Lagerhaltung und Auftragsabwicklungszyklus

Umfassende Funktionen für die erweiterte Lagerverwaltung im gesamten Lebenszyklus des Frachtmanagements unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Lager- und Auftragsabwicklungsvorgänge.

Verwaltung von Inbound-Prozessen
Validieren Sie Daten für Lieferavisen, empfangen Sie Waren und optimieren Sie die Wareneingangsprozesse mit Direkteingängen aus der Produktion.

Lagerungs- und interne Prozesssteuerung
Erhalten Sie Informationen zu Gemeinschaftsbeständen, zur Inventur und zum Cycle-Counting und erhalten Sie Einblicke in den Bestand im Lager.

Feinabgestimmte Outbound-Prozesse
Planen Sie Kommissionier-, Verpackungs- oder Versandaktivitäten in zwei Wellen und erstellen Sie mithilfe von Augmented Reality und sprachgestützter Kommissionierung optimierte Arbeitspakete.

Abteilungsübergreifende Funktionen
Verwalten Sie Chargen, Serialnummern und Catch Weights mit Dock Appointment Scheduling.

 

Supply Chain Management

SAP Extended Warehouse Management kann durch die Bereitstellung einfacher oder erweiterter Lagerverwaltungsfunktionen in SAP S/4HANA eingebettet werden. Beide Stufen sind Einstiegsszenarien in die vollständige Integration der Lieferkette in SAP S/4HANA.

Verbesserung einfacher Lagerverwaltungsprozesse
Verbessern Sie die Bestandstransparenz und -steuerung, indem Sie sich auf Bestandsführung, Eingangs- und Ausgangsverarbeitung, Warenbewegung, Inventur und Berichtswesen konzentrieren.

Unterstützung für erweiterte Lagerverwaltung
Optimieren Sie Materialflusssteuerung, Lagermanagement, Arbeitsmanagement, logistische Zusatzleistungen, Kitting und Cross-Docking.

Neueste Release-Highlights und Produkt-Roadmap

Release-Highlights

Informieren Sie sich über die neuesten Funktionen und Highlights im aktuellen Release von SAP Extended Warehouse Management.

Produkt-Roadmap

Informieren Sie sich über geplante Innovationen und zukünftige Funktionen.

SAP-Anwendungen und ‑APIs

SAP-Anwendungen

Erweitern Sie die Funktionalität Ihrer Lösungen, indem Sie APIs und Anwendungen von uns und unseren Partnern für die Entwicklung von Beispiel-Apps, Erweiterungen und offenen Integrationen mit SAP-Software nutzen.

SAP API Business Hub

Entdecken Sie APIs und vorkonfigurierte Integrationen von SAP und ausgewählten Partnern, um Lösungen mit Ihrer bestehenden Softwarelandschaft zu verbinden oder einfach eigene kundenspezifische Erweiterungen zu erstellen.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Zum Seitenanfang