Zum Inhalt
Kontakt Kontakt
Chat Chat nicht verfügbar
Chatten Sie mit einem SAP-Mitarbeiter.
Kontakt
Senden Sie uns eine Nachricht.

Jeder Zweite würde automatisiert shoppen, wenn er könnte

Langes Schlangestehen im Supermarkt, der Kampf um die letzte Tomate am Gemüseregal oder verschlossene Türen, weil man es nie rechtzeitig aus dem Büro schafft. Viele Menschen würden gern auf zeitraubendes Einkaufen alltäglicher Dinge verzichten. Technisch kein Problem – dank Künstlicher Intelligenz (KI) und Internet der Dinge (IoT). Doch Zahnpasta und die monatliche Kaffeeration im Abo beziehen? Mehr als jeder zweite Internetnutzer zwischen 20 und 69 Jahren kann sich vorstellen, Produkte des täglichen Bedarfs automatisiert zu bestellen. Bei den 14- bis 19-Jährigen sogar 80 Prozent. Das zeigt die neue Studie von ECC Köln in Zusammenarbeit mit SAP Customer Experience.

 

 Informieren Sie sich deshalb jetzt über die Konsumentenbefragung zu automatisiertem Shopping sowie die derzeitigen Wünsche und Befürchtungen. In der ECC-Studie „Automatisiertes Einkaufen“ finden Sie aufschlussreiche Zahlen und Fakten sowie erste Handlungsempfehlungen.

ECC-Studie gratis herunterladen

Registrieren Sie sich, um die gewünschten Inhalte herunterzuladen

Möchten Sie auch anfrageunabhängig weitere Informationen über Produkte und Services von SAP erhalten? Durch Ankreuzen dieses Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kontaktangaben in Übereinstimmung mit dem SAP Marketing Consent Statement von [SAP Entity] verwendet werden dürfen.

Wie möchten Sie diese Informationen erhalten?

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass SAP die Informationen, die ich gemäß dieser Datenschutzerklärung bereitgestellt habe, an den SAP-Konzern weitergibt, sodass dieser mir ebenfalls zusätzliche Marketing-bezogene Mitteilungen zukommen lassen kann.

SAP wird alle hier bereitgestellten Informationen ausschließlich in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung verwenden.
Zum Seitenanfang