Zum Inhalt
Bild von bunten Luftballons, die in einem bewölkten Himmel schweben

SAP Young Thinkers

Wir motivieren junge Menschen zur Gestaltung unserer Welt. Dazu bieten wir Lernmodule an, die Kompetenzen und wirtschaftliches Denken des 21. Jahrhunderts vermitteln – und die Lust am lebenslangen Lernen fördern.​

Junge Menschen gestalten die Welt

Mit dem Programm SAP Young Thinkers möchten wir jungen Menschen Fachwissen,
IT-Kompetenzen und neue Lernmethoden vermitteln sowie Technologien bereitstellen, um sie für lebenslanges Lernen zu begeistern und ihnen die Möglichkeit zu geben, Positives in der Welt zu bewirken.

Die SAP-Young-Thinkers-Community

Die SAP Young Thinkers Community ist 2015 aus einer Mitarbeiterinitiative hervorgegangen und verfolgt das Ziel, Schülerinnen und Schüler an weiterführenden und beruflichen Schulen sowie wissbegierige IT-Neulinge für die Themen Informatik, Data Science und Wirtschaft zu begeistern. Neben klassischen Kompetenzen stehen auch Einfühlungsvermögen, der  Austausch mit anderen, experimentelles Lernen und das Sammeln von Erfahrungen im Vordergrund. 

Das Fundament der Community ist Teamarbeit. Deshalb arbeiten wir mit  Kolleginnen und Kollegen bei SAP, SAP Young Thinkers Botschaftern und einem weltweiten Netzwerk unterschiedlichster Einrichtungen wie Schulen, Universitäten, gemeinnützigen Organisationen, Startups, Ministerien und Unternehmen zusammen. Um somit  jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, Kompetenzen für das 21. Jahrhundert zu erwerben und anzuwenden.

Unsere Ziele:

Schauen Sie immer wieder vorbei und informieren Sie sich über neue Onlinekurse, Veranstaltungsangebote, Lernaktivitäten und Ideen für Young Thinkers auch auf unserer Community Seite!

Wir ermutigen junge Menschen zum kreativen Denken und fördern den Erfindergeist​

Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, Programmen und Kursangeboten bieten wir Schülerinnen und Schülern Einblick in die spannenden Möglichkeiten der digitalen Welt. 

Für Einsteiger

Für Lernende mit Vorkenntnissen

Unser Lernkonzept

Die Herausforderungen der heutigen Zeit erfordern neue Lernmethoden, die digitale Kenntnisse aufbauen und ein ganzheitliches, kritisches und lösungsorientiertes Denken fördern. Lernen soll Spaß machen und freiwillig sein – das ist die Philosophie hinter unseren Lernangeboten.

1. Schritt – Spannendes entdecken: Erlebe selbst, wie spannend es ist, Neues zu entdecken. Nimm an einer unserer Lernpartys #Learning Festivals teil. Schau Dir unser Angebot an Online-Tutorials und Kursen an und probiere Snapcloud einfach für Dich selbst aus. 

2. Schritt – Mehr erkunden: Wähle ein Thema, das Dich interessiert. Fange an zu experimentieren und übe möglichst viel. Es ist wie im Sport: Je mehr Du übst, desto mehr Spaß macht es. Entdecke Dein eigenes Talent in realen und virtuellen Kreativräumen und gib Deinen kreativen Ideen Raum. Nimm auch an einem virtuellen Rundgang durch das SAP Next-Gen Lab in Walldorf teil. ​

3. Schritt – Experimentieren und Wissen aufbauen: Vertiefe Dein Wissen, eigne Dir neue Fertigkeiten an. Entwickele Dich zum Experten und gestalte oder erfinde etwas völlig Neues. 

Einsteiger​: Spannendes entdecken

Erlebe selbst, wie spannend es sein kann, Neues zu entdecken. Nimm an einer unserer Lernpartys #Learning Festivals teil, schau Dir unser Angebot an Online-Tutorials und Kursen an und versuche Dich selbst in der Snapcloud an Deinen eigenen Programmierprojekten.​

Einführung in die Informatik und Data Science – Programmieren mit Snap!

Snap! ist eine cloudbasierte grafische Programmierumgebung und Online-Community, die bereits in über 40 Sprachen zur Verfügung steht und weltweit – von Auckland bis Walldorf – für Unterrichts- und Forschungszwecke genutzt wird. Ein wichtiger Aspekt von Snap! ist Inklusion. Als einfach zugängliches Angebot ist es auch für absolute Anfänger geeignet. Seine Multimediafunktionen begeistern kreative Köpfe aller Altersgruppen. Snap! bietet aber auch ausgefeilte Funktionen, die ansonsten nur in den sehr fortgeschrittenen Programmiersprachen für Künstliche Intelligenz zu finden sind.

Mikrocontroller in Ihrer Reichweite

MicroBlocks ist eine parallele, visuelle Live-Programmiersprache für Mikrocontroller. Sie funktioniert auf einer Vielzahl von Geräten, darunter das micro:bit, Calliope, Adafruit Circuit Playground Express, NodeMCU, M5Stack und viele andere. Sie zielt darauf ab, die Programmierung physischer Geräte einfacher und ansprechender zu gestalten, indem sie sich an ihre vier Grundprinzipien hält: Lebendigkeit, Autonomie, Parallelität und Portabilität.

Angebote für Fortgeschrittene: Experimentieren und Wissen aufbauen

Vertiefe Dein Wissen und eigne Dir neue Fertigkeiten an. Entwickele Dich durch Experimentieren zum Experten und erschaffe oder erfinde etwas völlig Neues.

Veranstaltungen

Schließe Dich den SAP Young Thinkers bei ihren Aktionen an und nimm an den bevorstehenden virtuellen Events und Präsenzveranstaltungen teil.

SAP Young Thinkers in der Presse und in Blogs

Daria Hert
User Assistance Developer SAP
Junge Innovatoren und die digitale Zukunft bei SAP

Dieser Blog berichtet über den Go Digital Day von SAP Young Thinkers und erläutert, wie die SAP gemeinsam mit Partnerschulen Ideen in die Praxis umsetzt.

Bianca Blass
Learning Design Expert SAP
Entdecke Dein Talent! Go Digital Night

Dieser Blog berichtet über die sechste Auflage der Go Digital Night, während der abenteuerlustige Jugendliche neue digitale Technologien erkunden und ihr kreatives Talent unter Beweis stellen.

SAP News
SAP-Lerninitiative – offen für alle

Die neue digitale Lerninitiative von SAP bietet innovative, interaktive Bildungsinhalte für Studierende, Fachleute und all jene, die sich auch unter den aktuellen Umständen weiterbilden möchten.

Mitglied werden in der
SAP-Young-Thinkers-Community

Sowohl Einzelpersonen als auch Schulen können Mitglied unserer Community werden und von den Vorteilen des Programms SAP Young Thinkers profitieren.

Schulen

Für Schulen bieten wir zwei verschiedene Mitgliedschaften an: 

Kostenlose Mitgliedschaft

  • Austausch von Wissen und Best Practices in unserer Community
  • Informationen zu Angeboten wie Workshops, Schulungen für Lehrkräfte und Learning-Festivals
  • Verwendung des SAP-Young-Thinkers-Logos auf der Website der Schule

Vollmitgliedschaft (950 € im Jahr)

  • Sämtliche Vorteile der außerordentlichen Mitgliedschaft und zusätzlich:
  • Zugriff auf SAP-Systeme für den Unterricht 

 

Wenn Sie mit Ihrer Schule Mitglied werden möchten, dann füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und senden es per E-Mail an youngthinkers@sap.com

Einzelpersonen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, in unserer Community mitzuwirken:

  • Informieren Sie sich über unsere anstehenden Veranstaltungen (Learning Festivals, virtuelle Schulungen usw.).
  • Nehmen Sie an unseren Projekten oder Wettbewerben teil.
  • Werden Sie ein SAP-Young-Thinkers-Botschafter an der Schule Ihres Kindes.

Mitglieder der SAP-Young-Thinkers-Community

Das Programm SAP Young Thinkers lebt von einer aktiven Community. Engagierte Botschafter des Programms und tatkräftige Community-Mitglieder auf der ganzen Welt arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von Lehrplänen, führen Workshops durch, schulen Lehrkräfte und begeistern bei unseren Learning Festivals junge Menschen für das Lernen.

Stiftungen
Children of Armenia Fund (COAF)

Der Children of Armenia Fund stellt mit seinen SMART-Initiativen Ressourcen für Kinder und Erwachsene bereit, um ländliche Gemeinden mit Innovationen zu fördern.

Bildungszentren
DSAG Academy

Mit der DSAG Academy unterstützt die DSAG ihre Mitgliedsunternehmen beim Aufbau und der Entwicklung einer Belegschaft, die über SAP-spezifisches Fachwissen hinaus auch zukunftsorientierte Kompetenzen und Denkweisen besitzt.

Stiftungen
Dieter von Holzbrink Stiftung

Die Initiative „Wirtschaft Verstehen Lernen“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche auf ihrem Weg zu mündigen Bürgern zu unterstützen und zu fördern.

Bildungszentren
ERPsim Lab

Das ERPsim Lab entwickelt innovative Unterrichtslösungen, indem es mit Unternehmenssoftware dynamische Lernplattformen gestaltet. 

Bildungszentren
Experimenta

Die experimenta, Deutschlands größtes Science Center, überrascht ihre Besucher mit einer einzigartigen Angebotsvielfalt und ist ein außergewöhnliches Symbol für Experimentierfreude, Wissensdrang und Innovationsgeist.

MINT-Initiative von Unternehmen
Genius (Daimler)

Genius weckt die Begeisterung für Wissenschaft und Technik bei Kindern und Jugendlichen. Lehrkräfte aller Schultypen haben durch Genius-Lehrmaterialien und ‑Fortbildungen Zugang zu den neuesten praktischen Erkenntnissen der Fahrzeugtechnik.

Gemeinnützige Organisationen
Gesellschaft für Informatik (GI)

Die GI ist die größte Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum und vertritt seit 1969 die Interessen von Informatikern in Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Gesellschaft und Politik.

Stiftungen
Hopp Foundation

Die Hopp Foundation for Computer Literacy & Informatics führt Schülerinnen und Schüler früh an einen kompetenten Umgang mit Computern und Programmiersprachen heran.

Bildungszentren
KinderMBA

KinderMBA entwickelt wirtschaftliche und unternehmerische Kompetenzen, Führungspotenzial und Programme für innovatives Denken in den Schulklassen 1 bis 11. Die Organisation hilft Schülerinnen und Schülern, ihren zukünftigen Beruf zu bestimmen und die notwendigen Kenntnisse im Bereich Wirtschaft und Finanzen zu erwerben.

Gemeinnützige Organisationen
MINT-EC

MINT-EC ist ein deutsches Exzellenznetzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und einem ausgezeichneten mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Schulprofil. 

Gemeinnützige Organisationen
natec Landesverband

Der Landesverband für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung in Baden-Württemberg ist ein Zusammenschluss von Technikschulen, Schullaboren, Jugendhäusern, Vereinen, Wissenschaftszentren, Museen und einer Vielzahl von Netzwerken, der die Faszination von Technik und Wissenschaft an Kinder und Jugendliche weitergeben will. 

Bildungszentren
Orljonok – Russisches Kinderzentrum

Orljonok ist ein bedeutendes russisches Bildungszentrum, das bereits seit 1960 besteht. 3.500 Kinder im Alter von 11 bis 15 Jahren können jeden Sommer 21 Tage lang in Orljonok verbringen.

Bildungszentren
ProgKids

ProgKids bringt Kindern das Programmieren über eine spezielle Online-Plattform bei, auf der sie spielend in der Welt von Minecraft lernen.

Bildungszentren
SAP ERP4School

Als Projekt von Lehrkräften für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende ist SAP4schools for ERP eine Plattform, um die Digitalisierung durch den Einsatz von ERP-Systemen voranzutreiben. 

Bildungszentren
Science on Stage

Science on Stage Europe ist ein Netzwerk für MINT-Lehrkräfte, in dem die Mitglieder Best-Practice-Lehrideen austauschen. 

Partner der Go Digital Night I Kunstgalerie
Staatsgalerie Stuttgart

Die Stuttgarter Staatsgalerie mit ihrem reichen Bestand an Meisterwerken vom 14. Jahrhundert bis zur Gegenwart ist eines der beliebtesten Museen in Deutschland. Der Museumskomplex und seine Sammlung spiegeln die Verbindung zwischen Tradition und Moderne wider.

Bildungszentren
Technoseum

Das TECHNOSEUM ist eines der größten Technikmuseen in Deutschland. Die Ausstellung zeigt 200 Jahre Technik- und Sozialgeschichte. Sie bietet Experimentierstationen zu Wissenschaft und Technik und verbindet Information mit Erlebnis. 

Gemeinnützige Organisationen
Wissensfabrik

Mit der Wissensfabrik und ihren Partnern können Bildungseinrichtungen Kontakte zur Wirtschaft auf- und ausbauen. Schülerinnen und Schüler erhalten eine Einführung in unterschiedliche Berufsbilder und lernen Unternehmen von innen kennen. 

Vernetze Dich mit uns

Folge uns und wende Dich mit Kommentaren, Fragen oder Feedback an uns.

#SAPYoungThinkers

@SnapCloud

@HPI_Schulcloud

Weitere interessante Themen

SAP University Alliances

In diesem globalen Netzwerk aus Bildungseinrichtungen und Lernressourcen zu SAP-Lösungen erwerben Studierende Kompetenzen und Kenntnisse für die digitale Zukunft.

Zum Seitenanfang