Zum Inhalt
Kontakt
Jetzt chatten Chat offline
Lassen Sie sich helfen und chatten Sie mit einem SAP-Mitarbeiter.
Kontakt aufnehmen
Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

SAP Global Sponsorships

Wir sind Vorreiter bei der Neuausrichtung der Sport- und Unterhaltungsindustrie, indem wir Sportler, Künstler, Teams, Ligen und Organisationen dabei unterstützen, Höchstleistungen zu erbringen.

Sportbotschafter

SAP fördert „vernetzte Athleten“ mit Technologien der nächsten Generation. Unsere Lösungen liefern Analysen und Erkenntnisse aus Daten in Echtzeit – für eine optimale Vorbereitung auf den Wettkampf und mehr Leistung im richtigen Moment.

Eine starke Botschafterin: Sarah Hauser

Wir starten in das Jahrzehnt mit einer neuen und besonders spannenden Partnerschaft – mit der auf Maui lebenden Profi-Windsurferin Sarah Hauser. Mit einem Background in Informatik und einer Vielzahl von renommierten Windsurfing-Titeln ist Sarah eine starke Botschafterin unserer Werte. Sie engagiert sich als Anwältin der Ozeane, ist ein Vorbild für weibliche Spitzenleistungen im Sport – und bietet ein ideales Testumfeld für zukünftige Innovationsvorhaben auf dem Wasser.

Lernen Sie weitere SAP-Botschafter kennen

Ernie Els

Ernie Els siegte in über 60 Golfturnieren und gewann vier Majors. 2011 wurde die Golflegende durch die Aufnahme in die World Golf Hall of Fame geehrt. Seiner imposanten Statur und umgänglichen Persönlichkeit verdankt die ehemalige Nummer 1 der Weltrangliste den Spitznamen „The Big Easy“.

Wim Fissette

Wim Fissette ist ein langjähriger Coach auf der Women's Tennis Association Tour mit vier Grand-Slam-Titeln für seine Schützlinge. Er betreute auch Angelique Kerber bei ihrem Sieg in Wimbledon 2018. Aktuell ist er Coach der zweimaligen Grand-Slam-Siegerin Naomi Osaka. Als überzeugter Anwender von SAP Tennis Analytics hat er enorme Erfolge erzielt und ist ein großer Verfechter von Patterns of Play, der neuesten Funktion dieser innovativen Lösung für Coaches.

Ingrid Klimke

Als Sportlerin des Jahres 2019 des Internationalen Reiterverbandes ist Ingrid Klimke eine der am meisten bewunderten Reiterinnen der Welt. Sie hat in den letzten Jahrzehnten unzählige Titel gewonnen und seit 2000 an fünf Olympischen Spielen teilgenommen, wobei sie eine Silber- und zwei Goldmedaillen gewann. Als seltene Ausnahme ist sie für die ursprünglich im Juli 2020 geplanten Olympischen Spiele sogar in zwei Disziplinen nominiert. Ihr erstaunliches Gespür für Mut, Stärke und Belastbarkeit, gepaart mit einer uneingeschränkten Leidenschaft für Pferde, ist bei jedem ihrer Ritte spürbar. Wir sind stolzer Pate von Ingrid Klimkes Champions „SAP Hale Bob OLD“ und „SAP Asha P“.

David Leadbetter

Für viele gilt David Leadbetter als bester Golftrainer der Welt. Die meisten kennen ihn als Mann, der das Golftraining „industrialisiert" hat. David Leadbetters einzigartige Erfahrungen und seine Nutzung innovativer Technologien qualifizieren ihn als idealen SAP-Botschafter.

Gary Paffett

Gary Paffett ist sportlicher und technischer Berater sowie Reserve- und Entwicklungsfahrer des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams. Seine herausragenden Erfahrungen im Motorsport bieten sowohl seinem Team als auch seinen Partnern, darunter SAP, wertvolle Einblicke in die Fähigkeiten und Anforderungen eines Rennfahrers. Garys fahrerisches Geschick und sein Fachwissen, kombiniert mit der Erfahrung von SAP in Sportpartnerschaften, bilden das Erfolgsrezept für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Emily Penn

Emily Penn, Anwältin der Ozeane, Kapitänin und Mitbegründerin von eXXpedition, hat zehn Jahre lang die Auswirkungen der Verschmutzung durch Mikroplastik auf die Weltmeere, die Umwelt und unsere Gesundheit erforscht. Im Rahmen einer mehrjährigen Partnerschaft unterstützt SAP die Mission von eXXpedition mit einer digitalen Plattform, auf der die Menschen über Maßnahmen zur Reduzierung des Plastikmülls in ihren Gemeinden aufgeklärt werden. Wir teilen die Forschungsergebnisse, Daten und Erkenntnisse aus Unternehmungen von eXXpedition mit unseren Kunden und Partnern weltweit. Damit wollen wir Veränderungen auslösen und forcieren, die letztlich zu saubereren Ozeanen für kommende Generationen führen. 

Stoffel Vandoorne

Der in Belgien geborene Rennfahrer Stoffel Vandoorne nimmt an der vollelektrischen Straßenrennserie, der ABB FIA Formel E Championship, teil. Als offizieller Fahrer des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams profitiert Stoffel von innovativen Lösungen auf Basis von SAP-Technologien, die ihm und dem Mercedes-Benz EQ Formel E Team helfen, auf höchstem Niveau zu agieren.

Während seiner gesamten Laufbahn hat Stoffel immer wieder bewiesen, dass er die gleiche Mission wie SAP teilt: das Streben nach Erfolg. Dazu gehört die Bereitschaft, sich stärker als andere zu engagieren und sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Seine Erfahrung, kombiniert mit der langjährigen Tradition von SAP im Motorsport, steht für eine spannende Zusammenarbeit zwischen SAP und Stoffel auf dem Weg zu zukünftigen Erfolgen in der ABB FIA Formel E Championship.

Zum Seitenanfang