Zum Inhalt

Kostenloses Webinar: Unique Device Identification (UDI) mit SAP gemäß FDA und EUDAMED

Online - Live
Jetzt registrieren

Veranstaltungsübersicht

Am Freitag, den 05. Oktober 2018,  10:30 - 11:15 Uhr,  veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "Dokumentation von Geschäftsprozessen mit SAP Solution Manager Solution Documentation".

Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.

Inhalt:

Die FDA (US Food and Drug Administration) hat im Jahr 2013 die finalen Regelungen zur “Unique Device Identification " (UDI) verabschiedet. Diese verpflichten Hersteller von Medizinprodukten, diese mit einer eindeutigen Nummer zu versehen.

Mit der Verabschiedung der neuen EU Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation - MDR) durch das Europäische Parlament im April 2017, tritt auch die europäische UDI-Regelung zur Kennzeichnung und Registrierung von Medizinprodukten nach einer dreijährigen Übergangsfrist ab dem 25. April 2020 in Kraft.

Ähnlich den bereits geltenden FDA-Vorgaben zu UDI, sind nun auch innerhalb der EU produktspezifische Daten vorzuhalten und in den dazugehörigen Prozessen (Labeling, Datenübertragung, etc.) entsprechend abzubilden.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie die neuen Anforderungen der FDA bzw. der EUDAMED auf Basis von SAP bzw. eines SAP Add-Ons einfach und sicher umsetzen können.

Veranstaltungskategorie Veranstaltung von SAP-Partner mit SAP
Art der Veranstaltung Online - Live
Sprache Deutsch
Branche Life Sciences
Zielgruppe Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT und Qualitätsmanagement in der Medizintechnik.
Telefonnummer +93 666 - 0
Veranstaltungsort Deutschland
Zum Seitenanfang