Skip to Content
Kontakt

DHC Webinar: Unique Device Identification (UDI) mit SAP gemäß FDA und EUDAMED

Online - Live
Infos&Anmeldung

Veranstaltungsübersicht

Am Dienstag, den 27. März 2018,  11:00 - 11:45 Uhr,  veranstaltet die DHC ein Webinar zum Thema "Unique Device Identification (UDI) mit SAP gemäß FDA".Interessenten, die an diesem Termin keine Zeit haben, können sich trotzdem anmelden und erhalten eine Aufzeichnung des Webinars (Podcast) kurz nach dem Webinartermin.
 
Inhalt:
Die FDA (US Food and Drug Administration) final rule verlangt von den Herstellern medizinischer Produkte die Kennzeichnung mit einer eindeutigen Nummer zur “Unique Device Identification " (UDI). UDI beinhaltet sowohl eine eindeutige Kennzeichnung wichtiger Hersteller- und Produktinformationen auf dem Produkt oder der Verpackung als auch Stammdateneinträge des Herstellers in einer zentralen Datenbank (GUDID).Mit Verabschiedung der neuen EU Medizinproduktverordnung (Medical Device Regulation - MDR) durch das Europäische Parlament am 5. April 2017, tritt nun auch die Europäische UDI Regelung zur Kennzeichnung und Registrierung von Medizinprodukten in Krat.
 
In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie die UDI Anforderungen der FDA und die neuen europäischen Anforderungen auf Basis eines SAP Add-On einfach und sicher umsetzen können.
 
  • Anforderungen der FDA bzw. anderer Behörden
  • Definition notwendiger Stammdaten und Stammdaten-Management
  • Mapping Feldinhalte und Regionen US; EU; etc.) ,
  • GTIN-Verwaltung in SAP
  • Management der UDI-Attribute
  • Druckaufbereitung (Labeling)
  • Übertragung der relevanten UDI Daten in die GUDID (FDA) bzw. EUDAMED Datenbank

 

Veranstaltungskategorie Partnerveranstaltung
Art der Veranstaltung Online - Live
Sprache Deutsch
Branche Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau, Life Sciences
Zielgruppe Dieses Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT und Qualitätsmanagement in der Medizintechnik.
Telefonnummer 0049 (0)681-93 666-0
Veranstaltungsort Deutschland
Back to top