Zum Inhalt
Frau, die einem Kunden ein Sandwich reicht

Emirates Fast Food Company: Neuausrichtung von Abläufen und Erfahrungen mit Cloud-Lösungen von SAP

Der gemeinsame Weg von Emirates Fast Food Company und SAP

McDonald’s ist weltweit für seinen schnellen, einheitlichen Service mit einem Lächeln bekannt. In den Vereinigten Arabischen Emiraten sorgt Emirates Fast Food Company mit digitalisierten Abläufen und einem Mobile-First-Ansatz im Personalwesen für einen noch besseren Service und ein noch größeres Lächeln – ermöglicht durch SAP S/4HANA Cloud und SAP-SuccessFactors-Lösungen.

40

x

schnellere Bearbeitung von HR-Anfragen wie der Erfassung von Abwesenheitszeiten

33

%

schnellere Monatsabschlussprozesse – zwei Tage gespart

90

%

Reduzierung der papierbasierten Verwaltung

Die digitale Transformation von McDonald’s in den Vereinigten Arabischen Emiraten bietet allen Mitarbeitern dank SAP-Lösungen Echtzeitzugriff auf Geschäftsbereichsdaten, um das Kundenerlebnis zu transformieren – von optimierten Layouts über personalisierte Menüs bis hin zu schnellen Lieferungen.

Walid Fakih
General Manager, Emirates Fast Food Company LLC

Die Herausforderung

Geschäftsprozesse so effizient wie Fast-Food-Workflows gestalten

Wann haben Sie das letzte Mal einen 22-Jährigen ohne Handy in Reichweite gesehen? Stellen Sie sich jetzt vor, dass mehr als die Hälfte Ihrer Mitarbeiter Anfang 20 sind. Für einige ist es vielleicht der erste Job, und andere kämpfen möglicherweise mit Sprachbarrieren. Und Sie setzen immer noch auf altmodische Einstellungsmethoden, versinken im Papierkrieg, in manuellen HR-Prozessen und erwarten von den Mitarbeitern, dass Sie sie anrufen, wenn sie etwas brauchen. 

 

Gleichzeitig wächst Ihr Unternehmen schnell – um acht bis zehn neue Filialen pro Jahr – im heiß umkämpften Markt der Schnellrestaurants. Sie müssen strenge und konsistente Qualitätskontrollen in allen Ihren Restaurants garantieren, die Agilität erhöhen, datengestützte Entscheidungen ermöglichen und Kunden und Mitarbeitern ein erstklassiges Erlebnis bieten.

 

Die geschilderten Szenen musste sich die Emirates Fast Food Company nicht ausdenken, sie waren dort Alltag. Das Unternehmen wandte sich an SAP Services and Support und den SAP-Partner Seidor MENA, und schon bald erfüllte eine schnelle und bestens geeignete Lösung alle ihre Bedürfnisse.

Mit SAP-SuccessFactors-Lösungen können wir den Mitarbeitern in allen unseren Restaurants ein durchweg erstklassiges Erlebnis bieten, damit sie wiederum ihren Kunden ein ebenso großartiges Erlebnis bereiten können.

Binay Moktan
HR Director, Emirates Fast Food Company LLC 

Die Lösung

Bessere Erlebnisse bei jeder Bestellung

Die Emirates Fast Food Company hat ihre Geschäftsprozesse mit SAP S/4HANA Cloud als neuem digitalen Kern standardisiert, integriert und digitalisiert.

 

Das Unternehmen führt seine vorhandenen On-Premise-Finanz-, Beschaffungs- und Bestandsverwaltungssysteme in SAP S/4HANA Cloud zusammen, digitalisiert und automatisiert verschiedene zuvor manuell durchgeführte Workflows und senkt die Kosten durch die Abschaffung der lokalen Infrastruktur erheblich.

 

Mit SAP Analytics Cloud gewinnen Entscheidungsträger einen Echtzeitüberblick über die Unternehmensleistung und verfügen über erweiterte Funktionen für Reporting, Datenmodellierung und Visualisierung.

 

Mit der Lösung SAP SuccessFactors Employee Central verfügt das Unternehmen nun über ein einheitliches HR- und Personalabrechnungssystem, das eine zentrale Datenquelle, unmittelbaren Zugriff auf Mitarbeiterdaten, automatisierte Genehmigungsworkflows und ein optimiertes Reporting bietet – jederzeit und überall verfügbar. Darüber hinaus konnte das Unternehmen während der COVID-19-Pandemie seine lokalen Einstellungsbemühungen rasch vorantreiben, Personalprobleme lösen und den weiteren Erfolg von McDonald’s UAE sichern.

Das Ergebnis

Digitalisierung von Abläufen und Erlebnissen in 185 Restaurants – Tendenz steigend

Papierbasierte Prozesse gehören der Vergangenheit an, der manuelle Aufwand wurde verringert, und der Verwaltungsaufwand drastisch reduziert. 

 

Die Emirates Fast Food Company hat ihre Geschäftsabläufe mit integrierten, automatisierten digitalen Workflows für Finanz-, Beschaffungs-, Bestandsmanagement- und HR-Prozesse komplett umgestellt. Mit vollständig automatisierten Finanz- und Vertriebsprozessen kann das Unternehmen Echtzeitdaten nutzen, um Lieferanten und Bestände schneller und effizienter zu überwachen und zu verwalten. 

 

„Wir haben jetzt überall, jederzeit und auf jedem Gerät Zugriff auf wichtige Vertriebsinformationen“, so Wissam Maarouf, Senior Operations Director bei Emirates Fast Food Company LLC. „Die SAP-Lösungen helfen uns mit Dashboards zur Verfolgung von Filial-KPIs sowie Verkaufs- und Verteilungszahlen, die Leistung der Filialen zu verstehen und den Entscheidungsprozess zu unterstützen.“

 

Mit den SAP-SuccessFactors-Lösungen bietet das Unternehmen nun seinen Mitarbeitern ein motivierendes, mobiles Erlebnis, das die Verantwortlichkeit und Transparenz erhöht und die papierbasierte Arbeit um 90 % reduziert. 

Mit den Cloud-Lösungen von SAP hat sich McDonald’s UAE in ein digitales, datengestütztes Unternehmen gewandelt, das an allen Standorten ein konsistentes Kunden- und Mitarbeitererlebnis bietet.

Ergebnisse mit Mehrwert

  • Konsolidierte On-Premise-Systeme und digitalisierte Prozesse zur Beschleunigung von Workflows, Steigerung der Effizienz und Verbesserung der Employee Experience
  • Erhöhung der Mitarbeitermotivation, Verantwortlichkeit und Transparenz durch Mobile-First-Nutzererfahrungen
  • Abdeckung des gesamten Mitarbeiterlebenszyklus mit HR-Lösungen von SAP, die in SAP S/4HANA integriert sind
  • Bessere Geschäftsergebnisse durch Expertenunterstützung und ‑beratung durch den Service SAP Preferred Success
  • Einfacher Übergang zum intelligenten Unternehmen, unterstützt durch den SAP-Partner Seidor MENA

SAP hilft Emirates Fast Food Company, mehr zu erreichen

Wichtigste Geschäftsergebnisse und ‑vorteile

  • Konsolidierte On-Premise-Systeme und digitalisierte Prozesse zur Beschleunigung von Workflows, Steigerung der Effizienz und Verbesserung der Employee Experience
  • Erhöhung der Mitarbeitermotivation, Verantwortlichkeit und Transparenz durch Mobile-First-Nutzererfahrungen
  • Abdeckung des gesamten Mitarbeiterlebenszyklus mit HR-Lösungen von SAP, die in SAP S/4HANA integriert sind
  • Bessere Geschäftsergebnisse durch Expertenunterstützung und ‑beratung durch den Service SAP Preferred Success
  • Einfacher Übergang zum intelligenten Unternehmen, unterstützt durch den SAP-Partner Seidor MENA

Eingesetzte Lösungen und Services

  • SAP SuccessFactors Employee Central unterstützt bei der Verwaltung von Unternehmen und Belegschaft mit einem flexiblen, cloudbasierten Personalinformationssystem (HRIS).
  • SAP SuccessFactors Employee Central Payroll vereinfacht das Abrechnungsmanagement durch die Automatisierung der Personalabrechnung und die Verringerung von Risiken.
  • SAP SuccessFactors Performance & Goals hilft, das Leistungs- und Zielmanagement unter sich ständig verändernden Geschäftsbedingungen und bei Vorhandensein einer vielfältigen Belegschaft erfolgreich umzugestalten.
  • SAP SuccessFactors Recruiting ermöglicht eine intelligente Verwaltung des Talentakquisitionszyklus, von der Talentbeschaffung, über Beziehungen bis hin zu Analysen – als Teil einer einheitlichen HCM-Lösung.
  • SAP SuccessFactors Succession & Development verbessert die Unternehmensagilität durch gezielte Mitarbeiterentwicklung und Nachfolgeplanung.
  • SAP S/4HANA Cloud fungiert als ein umfassendes ERP-System (Enterprise Resource Planning) mit integrierten intelligenten Technologien.
  • SAP Preferred Success unterstützt bei der Ermittlung, Entwicklung und Bindung leistungsstarker Talente mit einer sinnvollen Karriereentwicklung sowie beim Schließen von Talentlücken und bei der Förderung von Führungskräften.

 

Über die Emirates Fast Food Company

Die Emirates Fast Food Company besitzt und betreibt 185 McDonald’s-Restaurants in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Branche Unternehmensgröße Partner
Einzelhandel 5.000 Mitarbeiter Seidor MENA
Zum Seitenanfang