Skip to Content

Stefan Weitland

Chief Product Owner, Walldorf, Deutschland

„Wir arbeiten für die größten Kunden und setzen immer die neuesten Technologien ein.“

Stefan Weitland ist Chief Product Owner für SAP Cloud Platform. In dieser Funktion ist er am kompletten Lebenslauf einer Software beteiligt und kann ihre vollständige Entwicklung verfolgen.

Die Aufgaben eines Product Owners sind spannend und sehr anspruchsvoll.

Er muss in all seinen Projekten die teilweise widersprüchlichen Anforderungen von inner- und außerhalb des Unternehmens unter einen Hut bringen. Zu seinen internen Aufgaben zählen die Teilnahme an Planungs- und Sprint-Besprechungen, Sprint-Retrospektiven und Daily-Scrum-Meetings, die Verwaltung des Product Backlogs, die Beantwortung von Fragen des Entwicklungsteams und die Verfügbarkeit für das Team während des Sprints.

Zu den externen Aufgaben des Product Owners gehören Gespräche mit Anwendern über deren Anforderungen, Kundenbesuche, die Teilnahme an Branchenveranstaltungen, die Erhebung und Interpretation von Anwenderfeedback, die Beobachtung von Branchen- und Markttrends und die Durchführung von Wettbewerbsanalysen. Außerdem muss er die Erwartungen der Stakeholder steuern, die Priorisierung der Projektanforderungen im Product Backlog vornehmen und ist verantwortlich für die Preisfindung sowie für die Entwicklung mittel- und langfristiger Produktstrategien.

Wir freuen uns, dass Stefan Weitland bei uns arbeitet. Er hat ein umfangreiches Fachwissen und verfügt über die Führungsqualitäten, die für diese komplexen Aufgaben benötigt werden. Vor zwölf Jahren hat er bei uns als Senior Developer angefangen. Seit 2004 stellt er sich alle zwei bis drei Jahre einer anderen Herausforderung, um neue Erfahrungen und Kompetenzen in möglichst vielen verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens zu gewinnen – und genau diese zeichnen ihn als erfolgreichen Product Owner aus.

„Meine Erfahrung besteht aus einer Kombination von technischem Wissen, praktischer Expertise und der Fähigkeit, Kundenanforderungen auf den Grund zu gehen. Dazu kommen meine Kompetenzen im Projektmanagement und das Wissen, wie man ein Projekt zum Erfolg führt“, erklärt Stefan Weitland.

„Während der Entwicklungsphase einer Software finden oft mehrere Meetings täglich statt. Die Diskussionen drehen sich dann vorrangig um technische Aspekte. Wenn sich dabei Probleme abzeichnen, finden wir als Team eine Lösung."

Stefan weiß, wie man ein Team auf seine Aufgaben und auf Erfolg ausrichtet. „Man muss sein Team fragen: Wo wollen wir in sechs Monaten stehen? Wo in zwölf und wo in 18 Monaten? Und was erwartet der Kunde von uns? Es ist extrem wichtig, die Sicht des Kunden einzunehmen und sich in ihn hineinzuversetzen. Nur so versteht man Kundenanforderungen und weiß, wie man mit ihnen umgehen muss“, so Stefan Weitland.

Stefan lächelt, als er von den Sonderleistungen seines Unternehmens spricht und wie bei der SAP darauf geachtet wird, dass die Mitarbeiter ihren Urlaub auch nehmen und wie viel Wert hier auf ein respektvolles Miteinander gelegt wird.

„SAP ist einer der besten Arbeitgeber, den man sich vorstellen kann. Hier arbeiten Menschen fast aller Nationalitäten zusammen und die Kooperation untereinander ist großartig. Und obwohl wir ein großes, global agierendes Unternehmen sind, hat man häufig das Gefühl, dass jeder jeden kennt, und man spürt, dass alle an einem Strick ziehen. Einer der Gründe ist vielleicht, dass wir mit den größten Kunden zusammenarbeiten und immer die neuesten Technologien einsetzen. Davon sind Ingenieure und technikaffine Leute wie ich einfach fasziniert.“

„Ich verstehe jedenfalls, warum sich so viele Menschen bei der SAP bewerben, und bin selbst sehr stolz darauf, für dieses Unternehmen zu arbeiten“, schließt Stefan Weitland zufrieden.

Sie möchten mit Menschen arbeiten, die große Träume und Ziele verfolgen?

Bewerben Sie sich für das SAP-Cloud-Platform-Team.
Jetzt bewerben Jetzt bewerben

Lassen Sie Ihre Profile für sich arbeiten

Erforschen Sie unsere #LifeatSAP Social Feeds und Channels und schauen Sie hinter die Kulissen bei SAP. 

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren ...

Studenten, Absolventen

Wie bewahren wir unseren Unternehmergeist? Wir stellen Millennials und junge Mitarbeiter mit ungewöhnlichen Ideen ein, die im Business für frischen Wind und mehr Nachhaltigkeit sorgen. Informieren Sie sich über unsere Einstiegsprogramme und Hochschulkooperationen und starten Sie eine Karriere, die genau zu Ihnen passt – bei SAP.

Kultur bei SAP

Wir streben danach, unseren Mitarbeitern jede Gelegenheit zu geben, auf ihre individuelle Weise erfolgreich zu sein. Sie entwickeln sich bei uns in einem Umfeld, das den offenen, freien Austausch von Ideen, Zusammenarbeit, Individualität und Vielfalt fördert. Erfahren Sie mehr darüber, was wir tun, wie wir Innovation schaffen, arbeiten, Spaß haben und unsere Mitarbeiter fördern – damit wir genau der richtige Arbeitgeber für Sie sind.

Standorte

Sie möchten in Ihrer Heimatstadt, am anderen Ende der Welt oder irgendwo dazwischen arbeiten? SAP hat Niederlassungen in über 130 Ländern auf fast allen Kontinenten – und wir bauen unsere weltweite Präsenz laufend an neuen und interessanten Standorten aus.
Back to top