Skip to Content

Tim Gerlach

Software Developer, Heidelberg

 

„Arbeitsweisen weltweit verändern“

 

Tim Gerlach ist Softwareentwickler bei SAP SE in Heidelberg und fest überzeugt: „Als Entwickler kann man die Arbeitsweisen weltweit verändern." Von sich selbst sagt er, dass er von den Chancen, die bei der SAP geboten werden, beeindruckt sei. Er hat erlebt, dass ausnahmslos alle Mitarbeiter von ihren Vorgesetzten und Kollegen in jeder Hinsicht unterstützt werden. „Bereits als Student wird man als vollwertiger Mitarbeiter angesehen und deine Teamkollegen interessieren sich ernsthaft für deine Ideen.“

Tim war noch Fachhochschulstudent, als er zu SAP kam. Nach seinem Master-Abschluss wurde er Vollzeitmitarbeiter. Er weiß aus eigener Erfahrung, wie die SAP den Karriereweg seiner Mitarbeiter fördert. „Ich habe mich als Werkstudent beworben“, erzählt Tim. „So konnte ich schon während des Studiums ganz reale Kundenanforderungen erleben.“

Sein erster Kontakt mit der SAP erfolgte während seiner Ausbildung zum Industriekaufmann in einem Beratungsunternehmen. Dieser Kontakt entfachte sein Interesse, für die SAP zu arbeiten. Das Beratungsunternehmen führte in mehreren seiner Geschäftsbereiche umfassende SAP-Lösungen ein – auch in dem Bereich, in dem Tim beschäftigt war. „Ich habe dort selbst erfahren, wie viel man mit Software erreichen kann“, berichtet er. „Zahlreiche Aufgaben konnten mit den gut integrierten SAP-Lösungen viel besser bearbeitet werden. Das hat nicht nur mein Interesse geweckt – Software wurde zu meiner Leidenschaft.“

Entsprechend verfolgt Tim heute statt eines kaufmännischen Berufsweges eine Karriere in der Softwareentwicklung. Auf die SAP-Hilfe für diesen Weg konnte Tim bereits bei der Themenwahl und Anfertigung seiner Abschlussarbeit bauen: die Verbesserung der Abwehr von Bedrohungen der IT. „Es gibt bestimmte Bedrohungen, die man sofort bei ihrem Auftreten erkennen sollte. Deswegen habe ich untersucht, wie man Protokolle während des Streamens analysieren kann“, erklärt Tim. „Ich habe nach neuen Methoden gesucht, Bedrohungen auch dann zu erkennen, wenn man das Angriffsmuster nicht kennt, was ja meistens der Fall ist."

„Mein Vorgesetzter und der Produktverantwortliche meines Teams haben mich immer unterstützt, in wöchentlichen Meetings den Projektfortschritt mit mir besprochen und immer eine gute und enge Zusammenarbeit ermöglicht“, berichtet Tim weiter. „Man merkt einfach, dass SAP die Arbeit und Kompetenzen seiner Werkstudenten schätzt“, urteilt er.

„Die SAP ist ein sehr modernes, gut aufgestelltes Softwareunternehmen und kümmert sich um die Mitarbeiter. Am wichtigsten finde ich aber, dass bei SAP jeden Tag eine neue, aufregende Aufgabe auf dich wartet. So lernt man permanent dazu und kein einziger Tag wird langweilig.“

Sie möchten mit Menschen arbeiten, die große Träume und Ziele verfolgen?

Bewerben Sie sich für das SAP-Cloud-Platform-Team.
Jetzt bewerben Jetzt bewerben

Lassen Sie Ihre Profile für sich arbeiten

Erforschen Sie unsere #LifeatSAP Social Feeds und Channels und schauen Sie hinter die Kulissen bei SAP. 

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren ...

Studenten, Absolventen

Wie bewahren wir unseren Unternehmergeist? Wir stellen Millennials und junge Mitarbeiter mit ungewöhnlichen Ideen ein, die im Business für frischen Wind und mehr Nachhaltigkeit sorgen. Informieren Sie sich über unsere Einstiegsprogramme und Hochschulkooperationen und starten Sie eine Karriere, die genau zu Ihnen passt – bei SAP.

Kultur bei SAP

Wir streben danach, unseren Mitarbeitern jede Gelegenheit zu geben, auf ihre individuelle Weise erfolgreich zu sein. Sie entwickeln sich bei uns in einem Umfeld, das den offenen, freien Austausch von Ideen, Zusammenarbeit, Individualität und Vielfalt fördert. Erfahren Sie mehr darüber, was wir tun, wie wir Innovation schaffen, arbeiten, Spaß haben und unsere Mitarbeiter fördern – damit wir genau der richtige Arbeitgeber für Sie sind.

Standorte

Sie möchten in Ihrer Heimatstadt, am anderen Ende der Welt oder irgendwo dazwischen arbeiten? SAP hat Niederlassungen in über 130 Ländern auf fast allen Kontinenten – und wir bauen unsere weltweite Präsenz laufend an neuen und interessanten Standorten aus.
Back to top