Zum Inhalt
Kontakt aufnehmen
Kontakt
Bitte senden Sie uns Ihre Fragen, Kommentare oder Feedback.

Arbeit. Spaß. Leben.

Gemeinsam für eine bessere Work-Life-Balance – jederzeit. Wir achten darauf, dass unsere Mitarbeiter nicht nur arbeiten, sondern auch leben – vor allem in schwierigen Zeiten. #LifeAtSAP in Zeiten von COVID-19.

Vernetzt. Gesund. Sicher. Produktiv – zu Hause.

Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter sich jederzeit wohlfühlen. Deswegen achten wir darauf, dass sie nicht nur arbeiten, sondern auch leben – vor allem in schwierigen Zeiten.  

Holen Sie sich den Freiraum für alles, was Ihnen wichtig ist – und wir profitieren von Ihrer Bestleistung. Deswegen bieten wir verschiedene Arbeitsmodelle, Arbeiten im Homeoffice, Freistellungen für ehrenamtliche Tätigkeiten und vieles mehr – damit Sie gesund, sicher und produktiv bleiben. 

Christian Klein
CEO, SAP SE

Unsere Kollegen und Kunden arbeiten und leben auf der ganzen Welt. Unsere Gedanken sind in diesen Zeiten bei denjenigen, die persönlich betroffen und besonders gefordert sind, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und aufzuhalten. Wir möchten auch allen Mitarbeitern im Gesundheitswesen, Einsatzhelfern, Polizeibeamten, Rettungskräften und allen anderen in wichtigen Funktionen danken und unsere Anerkennung dafür aussprechen, dass sie sich um die Erkrankten kümmern und unser Leben schützen.

Sichere Wiedereröffnung unserer Büros

SAP Dalian China strebt eine kontrollierte Wiedereröffnung des Büros für Mitarbeiter an.

SAP Dalian: Mitarbeiter dürfen wieder ins Büro

Solange die Pandemie andauert, spricht SAP weiterhin die Empfehlung aus, dass alle Mitarbeiter weltweit nach Möglichkeit von zu Hause arbeiten sollten. Aber wir möchten unseren Mitarbeitern auch die Wahl lassen, selbst zu entscheiden. Erfahren Sie, wie bei uns ein sicheres Arbeitsumfeld in der neuen Normalität aussieht.

Erzielen Sie Bestleistungen im Homeoffice – mit SAP

Jetzt ist es für uns alle wichtiger denn je, trotz Abstand nicht den Kontakt zu verlieren – unser Gemeinschaftsgefühl zu stärken, einander zu unterstützen und neue Wege zu finden und zu kommunizieren, wie man in Kontakt bleiben kann. Wir alle sind von der COVID-19-Pandemie betroffen, wenn auch auf unterschiedliche Weise. Egal, wie sich die Krise auf Ihr Leben auswirkt, wir möchten Sie mit unseren Tipps und Best Practices in diesen schwierigen Zeiten unterstützen.

Tipps aus dem Homeoffice vom #LifeAtSAP Team

Die Mitglieder unseres Teams #LifeAtSAP geben Ihnen persönliche Tipps für erfolgreiches Arbeiten im Homeoffice. #workfromhome

Alle Anforderungen in Einklang bringen – geht das?

„Die Bedürfnisse meiner Familie unter den geltenden Abstandsregeln mit meinen beruflichen Verpflichtungen und Anforderungen und auch meinen persönlichen Bedürfnissen wie Gesundheit und Wohlbefinden in Einklang zu bringen, stellt mich vor immense Herausforderungen. Um all diese Dinge zu koordinieren, braucht es viel Kraft, Flexibilität und Achtsamkeit.“

Jennifer Coleman
Leadership Development Facilitator
Talent, Leadership and Learning Delivery

Wir haben uns Tipps für das Arbeiten aus dem Homeoffice von den Experten geholt: unseren Mitarbeitern.

In meiner ersten Woche im Homeoffice gab es einige Ablenkung und vier wichtige Erkenntnisse.

Neue Fitnessziele und Quality Time mit der Familie – Arpit berichtet von persönlichen Momenten und seinen Gedanken zur neuen Normalität.

Greg Petraetis
SVP Midmarket and Partner Ecosystem
Nordamerika

Nichts ist selbstverständlich

Als Führungskraft in einer großen Organisation mit vielen Mitarbeitern habe ich immer 200 % gegeben – das war für mich ganz selbstverständlich. Aber vor einigen Wochen ging auf einmal gar nichts mehr, ich hatte einfach keine Energie mehr.

Jason Cao
HR Global Learning Delivery and Facilitation Team

Die Bedeutung von sozialen Netzwerken

Ein soziales Netzwerk unterstützt Sie, die Herausforderungen in diesen schwierigen Zeiten zu bewältigen. Es hilft Ihnen dabei, sich in Zeiten des Wandels zu behaupten und Resilienz aufzubauen. Der Kontakt zu Ihrem Team ist entscheidend für Ihren Erfolg.

Gesund leben: fünf Tipps für mehr Resilienz

Resilienz ist die Fähigkeit, schwierige Situationen zu überstehen und gestärkt aus ihnen herauszugehen. Um die Resilienz zu stärken, braucht es in schwierigen Situationen sowohl innere Stärke als auch persönliche Stärke.

  • Notieren Sie sich wichtige Gedanken und Ideen. Wenn Sie konkret formulieren, was Sie in einer Situation erreichen möchten, steigen die Chancen, dass Sie Ihre Ziele tatsächlich erreichen.
  • Denken Sie positiv. Positive Gedanken schaffen positive Bilder, Ihr Gehirn reagiert positiver und sie erzielen bessere Ergebnisse.
  • Üben Sie eine positive Selbstwahrnehmung. Ein positives Selbstverständnis wirkt sich auf Ihre Motivation aus und beeinflusst Ihre Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen.
  • Fördern Sie Motivation, Vertrauen und Zusammenarbeit. Das verstärkt positive Faktoren wie Aufmerksamkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Lösungsorientierung.
  • Etablieren Sie neue Gewohnheiten oder Verhaltensweisen. Wenn Sie neue Gewohnheiten übernehmen möchten, um Ihre Resilienz zu stärken, müssen Sie sie möglichst häufig wiederholen.

Stress klug steuern: zehn Tipps, um Stress zu vermeiden

Frühe Warnzeichen für Stress sind die Alarmglocke Ihres Körpers, damit Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen können. Erkennen Sie die Zeichen und nehmen Sie sie ernst:

  • Schlafstörungen – Erschöpfung, Schlaflosigkeit
  • Physische Beschwerden – Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Schmerzen in Rücken, Nacken oder Bauchbereich
  • Veränderung im Sozialverhalten – Rückzug, Reizbarkeit, Ungeduld
  • Veränderung der Einstellung – Pessimismus, Sarkasmus, Niedergeschlagenheit, Sensibilität
  • Veränderung des Leistungsniveaus – langsameres Arbeiten, mehr Fehler, weniger Motivation
Zehn Tipps, um Stress zu vermeiden:
  • Ermitteln Sie die Ursachen für Ihren Stress.
  • Führen Sie ein Stresstagebuch.
  • Rücken Sie die Dinge in die richtige Perspektive.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung. 
  • Binden Sie körperliche Bewegung in Ihren Alltag ein.
  • Schlafen Sie jede Nacht sieben bis neun Stunden.
  • Praktizieren Sie Achtsamkeitsübungen.
  • Suchen Sie das Gespräch mit jemandem, dem Sie vertrauen. 
  • Achten Sie auf Ihr Zeitmanagement.
  • Lernen Sie, Ihren eigenen Bedürfnissen Rechnung zu tragen.

Förderung der psychischen Gesundheit: fünf Tipps für emotionales Wohlbefinden

In vielerlei Hinsicht verhält es sich mit der psychischen Gesundheit genauso wie mit der körperlichen Gesundheit: Jeder besitzt sie und wir müssen sie pflegen. Wir alle sind mal niedergeschlagen, gestresst oder ängstlich.

  • Gehen Sie auf Abstand und betrachten Sie die Situation aus einer anderen Perspektive, um neue Wege zu finden, den Stress zu bewältigen.
  • Tun Sie jeden Tag etwas, das Ihnen Freude bereitet. Nehmen Sie sich die Zeit, Dinge zu tun, die Ihnen Spaß machen, wie z. B. spazieren gehen, ein Buch lesen und Freunde virtuell treffen.
  • Erfüllen Sie die Grundbedürfnisse Ihres Körpers. Essen und schlafen Sie gut, trinken Sie viel und treiben Sie regelmäßig Sport.
  • Erkennen Sie, wenn es Ihnen nicht gut geht. Achten Sie auf die Warnsignale Ihres Körpers wie Schlafstörungen, physische Beschwerden und eine veränderte Einstellung.
  • Bitten Sie so früh wie möglich um Hilfe, wenn Sie Sorgen haben oder sich überfordert fühlen.

Zusammen sind wir stark

Während der COVID-19-Pandemie hat das SAP Labs Network ein Video aufgenommen. Denn wir glauben, dass wir zusammen gestärkt aus dieser Krise herausgehen werden. Das einprägsame Lied im Video wurde von 1001 Music Lab (einer Vereinigung von Mitarbeitern von SAP Labs China) komponiert. Das Video zeigt den Teamgeist und Zusammenhalt über viele Länder hinweg, um diese globale Herausforderung erfolgreich zu meistern.

Unterstützung der Rückholaktion für deutsche Urlauber durch Technologie

SAP stellte dem Auswärtigen Amt in Deutschland eine einfache, sichere, skalierbare und stabile Webanwendung zur Eingabe von Daten zum Aufenthaltsort und personenbezogener Daten zur Verfügung, um im Ausland gestrandete deutsche Urlauber sicher zurückzuholen.

Juergen Mueller
SAP Executive Board Member und CTO

Dank SAP 500 Krankenhausbetten in nur 30 Minuten

Richard Primm, Vice President von SAP Nordamerika, hat unserem Kunden Ram Tool geholfen, 500 Krankenhausbetten von Joerns Healthcare in nur 30 Minuten bereitzustellen. Genutzt hat er dafür SAP Ariba Discovery. SAP hat den Zugang zur Lösung für alle freigegeben, damit Käufer ihren unmittelbaren Beschaffungsbedarf posten und Lieferanten mit ihren Liefervorschlägen reagieren können.

Mit klaren Zielen führen

Erkunden Sie unsere Galerie mit Berichten von unseren Kunden und Partnern. Es sind gute Beispiele dafür, wie man sein Unternehmen mit klaren Zielen durch diese schwierigen Zeiten führt.

Lesen Sie, was Mitarbeiter über ihre Erfahrungen mit SAP berichten.

Erfahren Sie mehr über die Kultur bei SAP in den sozialen Medien

Instagram

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren …

Aufgabenbereiche

Handeln Sie mutig und innovativ – welche Karriereziele Sie bei SAP auch verfolgen. Entdecken Sie berufliche Perspektiven in den Bereichen Entwicklung und Technologie, Beratungsservices und Kundenbetreuung, Unternehmensverwaltung, Vertrieb, Marketing und Kommunikation, Personal- und Finanzwesen. 

Karriereentwicklung

Kombinieren Sie Ihre Talente mit den Möglichkeiten bei SAP – für eine beeindruckende Karriere. Wir bieten Ihnen innovative Aus- und Weiterbildungsprogramme und erfahrene Mentoren. Sie helfen Ihnen, Ihre Laufbahn nach Ihren Zielen zu gestalten.

Arbeitgeberleistungen

Mitarbeiter, die hervorragende Arbeit leisten, verdienen starke Unterstützung. Deshalb ist es uns wichtig, eine Kultur der Flexibilität, des Lernens und der Zugehörigkeit zu schaffen. Bei SAP können Sie Ihre Arbeitgeberleistungen an Ihre persönlichen und beruflichen Bedürfnisse anpassen und einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil pflegen.

Zum Seitenanfang