Skip to Content

Dr. Erhard Schipporeit

Selbstständiger Unternehmensberater
Mitglied in folgenden Ausschüssen des Aufsichtsrats: Prüfungsausschuss (Vorsitz), Sonderausschuss

Dr. Erhard Schipporeit ist unabhängiger Unternehmensberater. Er ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten, unter anderem bei der SAP SE, der Deutsche Börse AG, der Talanx AG, der BDO AG und der Hannover Rückversicherung AG. Seine berufliche Laufbahn begann Erhard Schipporeit 1979 beim Bosch-Konzern. 1981 wechselte er zur VARTA AG/VARTA Battery AG, dem damals führenden europäischen Batteriehersteller, wo er 1990 zum Finanzvorstand und 1993 zum Vorstandsvorsitzenden berufen wurde. Nach dem erfolgreichen Umbau von VARTA führte ihn sein Weg nach München zur VIAG AG in der Funktion des Finanzvorstands. Nach der Fusion von VIAG mit der VEBA AG zur E.ON AG im Jahr 2000 bekleidete Schipporeit von 2000 bis 2006 das Amt des Finanzvorstands. Dr. Schipporeit erwarb einen Ph.D. in Betriebswirtschaft an der Universität Göttingen.

Mitgliedschaft in anderen Aufsichtsräten/Kontrollgremien*:

  • Aufsichtsrat der Talanx  Aktiengesellschaft, Hannover (börsennotiertes Unternehmen)
  • Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG,  Frankfurt (börsennotiertes Unternehmen)
  • Aufsichtsrat der HDI V.a.G., Hannover
  • Aufsichtsrat der Hannover  Rückversicherung SE, Hannover (börsennotiertes Unternehmen)
  • Aufsichtsrat der Fuchs Petrolub SE, Mannheim (börsennotiertes Unternehmen)
  • Aufsichtsrat der BDO AG, Hamburg
  • Aufsichtsrat der RWE AG, Essen (börsennotiertes Unternehmen)

 

Back to top