Skip to Content

Bernard Liautaud

Managing Partner Balderton Capital, London, Großbritannien
Mitglied in folgenden Ausschüssen des Aufsichtsrats: Präsidial- und Personalausschuss, Technologie- und Strategieausschuss, Nominierungsausschuss

Bernard Liautaud ist General Partner von Balderton Capital, einem führenden europäischen Risikokapitalunternehmen. Das Unternehmen mit Sitz in London verwaltet rund 1,8 Mrd. US$ Risikokapital. 1990 gründete Liautaud Business Objects und war 15 Jahre lang CEO des Unternehmens und danach Vorsitzender bis Januar 2008. Mit 6.700 Angestellten, 45.000 Kunden und 1,5 Mrd. US$ Umsatz im Jahr 2007 war Business Objects weltweit führender Anbieter von Business Intelligence und eines der 15 größten Softwareunternehmen der Welt. 1994 führte Business Objects als erstes europäisches Softwareunternehmen seine Aktie an der US-Technologiebörse Nasdaq ein. Im Januar 2008 wurde Business Objects für 6,8 Mrd. US$ von SAP übernommen; damals handelte es sich um die drittgrößte Software-Akquisition. Bernard Liautaud ist Mitglied des SAP-Aufsichtsrats und des Strategieausschusses Er ist Mitglied des Kuratoriums der Stanford University.  Er ist Autor des Buchs „e-Business Intelligence: Turning Information Into Knowledge Into Profit“. Zudem ist er Mitglied des Stiftungsrats der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“, die 1999 mit dem Friedensnobelpreis geehrt wurde. Er erhielt mehrere Auszeichnungen, wie 2007 in Frankreich den „Chevalier de la Légion d‘Honneur“. 2002 gehörte er zu den „Digital Top 25“ des Time Magazine Europe und den „Stars of Europe“ der BusinessWeek sowie 2001 zu den „Top 10-CEOs in North America“ des Chief Executive Magazine. Sein Studium an der École Centrale de Paris schloss er als Diplom-Ingenieur ab und absolvierte einen Master of Science in Engineering Management an der Stanford University.

Mitgliedschaft in anderen Aufsichtsräten/Kontrollgremien*:

  • Board of Directors der nlyte Software Ltd., London, Großbritannien
  • Board of Directors der Talend SA, Suresnes, Frankreich (börsennotiertes Unternehmen)
  • Board of Directors der Wonga (UK) Ltd., London,  Großbritannien
  • Board of Directors der SCYTL Secure Electronic Voting  SA, Barcelona, Spanien
  • Board of Directors der Vestiaire Collective SA, Levallois-Perret, Frankreich
  • Board of Directors der Dashlane, Inc., New York, New York, USA
  • Board of Directors der Recorded Future, Inc., Cambridge, Massachusetts, USA
  • Board of Directors der eWise Group, Inc., Redwood City, Kalifornien, USA
  • Board of Directors der Qubit Digital Ltd., London, Großbritannien
  • Kuratoriumsmitglied der Stanford University, Stanford, Kalifornien, USA
  • Board of Directors der Opbeat, Inc., San Francisco, Kalifornien, USA
  • Board of Directors der Aircall.io, New York, New York, USA
Back to top