Skip to Content

Bill McDermott

Vorstandssprecher, SAP SE

Previous
Vorstandssprecher
Bei SAP seit 2002
Vorstandsmitglied seit 2008
Laufzeit der aktuellen Vorstandsbestellung: bis 2021
Nationalität: USA
Geburtsjahr: 1961
 
Mitgliedschaft in anderen Aufsichtsräten/Kontrollgremien:
  • Board of Directors der ANSYS, Inc., Canonsburg, Philadelphia, USA
  • Board of Directors der Dell SecureWorks, Atlanta, Georgia, USA
  • Board of Directors der Under Armour, Inc., Baltimore, Maryland, USA
Biografie Bill McDermott:

Bill McDermott ist Vorstandssprecher von SAP, dem Weltmarktführer für Unternehmenssoftware. Mit mehr als 91.000 Mitarbeitern und einem Partnernetz und Umfeld, dem über zwei Millionen Menschen angehören, setzt er die Vision von SAP um, die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern.

Seit McDermott 2010 Vorstandssprecher wurde, hat seine Innovationsstrategie für SAP zu einer deutlichen Steigerung der Kundenzahl, des Gesamtumsatzes, des Marktwertes sowie zu profitablem Wachstum geführt. Er zählt zu den beliebtesten Führungskräften. Rund 99 Prozent der SAP-Mitarbeiter sind gemäß Befragungen auf der Glassdoor-Website mit McDermott zufrieden. Als erster Amerikaner an der Spitze des wertvollsten Technologieunternehmens in Europa berät McDermott Staats- und Regierungschefs führender Nationen und politische Entscheidungsträger zu Themen wie Jugendarbeitslosigkeit, Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und internationale Handelspolitik. Er ist Mitglied des European Roundtable of Industrialists und des U.S. Business Council.

McDermott sitzt außerdem im Aufsichtsrat von Under Armour, einem Hersteller von Sportfunktionskleidung, ANSYS, einem Anbieter von Simulationssoftware, und Dell SecureWorks, einem führenden Anbieter von Sicherheitslösungen. Für sein gesellschaftliches Engagement erhielt er unter anderem den Vanguard Award von GENYOUth, die Auszeichnung „Idealist of the Year“ von City Year, den Visionary Award der We Are Family Foundation und den Promise Award der Children’s Aid Society. Auch unterstützt er Thomas Jefferson University Hospital und Jefferson Health.

In seiner Autobiografie „Winners Dream: A Journey from Corner Store to Corner Office“ (deutsche Ausgabe: „Mein Weg zu SAP: Die Autobiografie“), die ein weltweiter Bestseller wurde, erzählt er aus seinem Leben und von seinen Erfahrungen als Führungskraft. Das Buch liegt bereits in der zwölften Auflage vor und wurde als beste Unternehmer-Autobiografie des Jahres 2014 gewürdigt. Es wurde in den USA, in Großbritannien, Deutschland und China veröffentlicht.

Bill lebt in Deutschland und den USA, verbringt aber die meiste Zeit im Flugzeug.

Next
Back to top