Zum Inhalt
Kontakt
Kontakt aufnehmen
Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Vielfalt und Inklusion

Unsere Schwerpunktbereiche

Karrierepfade, die allen offen stehen

Wir achten darauf, dass alle Stufen der vielfältigen Laufbahnen bei SAP allen Menschen offen stehen. Deshalb richten wir unsere Bemühungen darauf, Fachkräfte aus unterschiedlichsten Hintergründen für unser Unternehmen zu gewinnen, zu halten und beständig zu motivieren. 

Integrative Kultur

Unsere Führungskräfte übernehmen aktiv Verantwortung für den Aufbau und die Erhaltung einer integrativen Organisation und Unternehmenskultur. Wir fördern und anerkennen Vorgesetzte, die mit ihrem Denken, Verhalten und ihrer Persönlichkeit Vorbild sind.

Vielfalt im Partnernetz

Wir schöpfen Technologie aus, um Inklusion zu fördern und stellen sicher, dass unsere Tools für alle zugänglich sind. Wir unterstützen den Ausbau eines Technologie-Partnernetzes, das von Vielfalt und Inklusion geprägt ist.

Die wichtigsten Fakten zu Vielfalt und Inklusion bei SAP

87 %

aller SAP-Mitarbeiter begrüßen Vielfalt am Arbeitsplatz

5

Generationen von Mitarbeitern sorgen für eine neue Dynamik

150 +

Nationalitäten in der SAP-Belegschaft

27 %

Weltweiter Frauenanteil im SAP Management

180 +

Mitarbeiter sind über das Programm Autism at Work bei SAP beschäftigt

34 %

der SAP-Beschäftigten sind Frauen

101,450
Mitarbeiter
440.000

SAP-Kunden in mehr als 180 Ländern

80 +

Mitarbeiternetzwerkgruppen

Gesundheit und Wohlbefinden

Herausragende Talente verdienen herausragende Arbeitsbedingungen

Wir sind als Unternehmen auf das Engagement und das zielorientierte Handeln unserer vielfältigen Belegschaft angewiesen. Deshalb arbeiten wir unablässig daran, unseren Mitarbeitern ein herausragendes Arbeitsumfeld zu bieten. Das Team von Global Health & Well-Being setzt sich für Gesundheit und Wohlergehen unserer Mitarbeiter und eine gesundheitsfördernde Arbeitskultur ein.

SAP Integrierter Bericht

Der integrierte Bericht von SAP zeigt, wie tief Vielfalt und Inklusion in unser Kerngeschäft integriert sind. Er präsentiert ganzheitlich unsere finanziellen und nicht-finanziellen Leistungen und eröffnet so bessere Einblicke in unsere Gesamtleistung.

Zum Seitenanfang