Zum Inhalt
Bild einer Frau, die Daten analysiert

Lösungen für Nachhaltigkeit und ESG-Berichte

Verknüpfen Sie Ihre Daten aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environment, Social, Governance; ESG) und führen Sie Ihr Unternehmen zu besseren Entscheidungen.

Mehr als nur ESG-Berichterstattung

Stärken Sie durch Transparenz das Vertrauen bei Ihren Stakeholdern und nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Daten – mit Nachhaltigkeitsmanagement- und ESG-Lösungen von SAP.

placeholder
Ist-Werte ersetzen Durchschnittswerte. Und das schnell.

Erfahren Sie von Christian Polivka, SAP Director of Sustainability Solution Management, wie Sie mit SAP Sustainability Control Tower Ihre Nachhaltigkeitsziele in großem Maßstab umsetzen können.

Mehr Nachhaltigkeit dank größerer Transparenz in der gesamten Wertschöpfungskette

Machen Sie Ihr Unternehmen mithilfe der Nachhaltigkeitslösungen von SAP intelligenter und nachhaltiger, integrieren Sie Nachhaltigkeitsdaten in Ihre Kerngeschäftsprozesse und nutzen Sie ausgewogene Entscheidungen als Grundlage für Ihr Handeln.

placeholder
Erfassen. Berichten. Handeln.

 

Erfassen: Ist-Werte statt Durchschnittswerte

Erfassen Sie Ihre ESG-Werte mithilfe einer vorkonfigurierten Integration in SAP-Systeme, um auf der Grundlage von Ist-Daten die Datentransparenz zu verbessern.

Berichten: auditfähige Nachhaltigkeitskennzahlen

Melden Sie gesetzlich vorgeschriebene Nachhaltigkeitskennzahlen mit einer offenen und erweiterbaren Lösung, die das größte Nachhaltigkeitsnetzwerk unterstützt.

Handeln: Nachhaltigkeit eingebettet in Geschäftsprozesse

Planen Sie Ihre Zukunft auf der Basis handlungsrelevanter Erkenntnisse, Prognosen und Zielvorgaben.

Gemeinsam fördern SAP und seine Kunden Nachhaltigkeit in Unternehmen

placeholder
Veränderung für unseren Planeten – und die Stahlindustrie

Die Salzgitter AG setzt Nachhaltigkeitslösungen von SAP ein, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und nachhaltige Veränderungen in der Stahlindustrie voranzutreiben.

Weitere Nachhaltigkeitslösungen für das ESG-Reporting

placeholder
Governance und Schutz von Unternehmensintegrität

Verbessern Sie die Governance in Ihrem Unternehmen, mindern Sie das Betrugsrisiko und sichern Sie die Geschäftskontinuität, indem Sie anomale Aktivitäten mithilfe flexibler Regelsätze und vorausschauender Analysen schnell erkennen und so potenzielle Betrugsmuster aufdecken.

Die Supply-Chain-Planung synchronisieren

Sorgen Sie für Geschäftskontinuität bei Unterbrechungen der Lieferkette, indem Sie die Supply-Chain-Planung in Echtzeit synchronisieren.

Management von Risiko und Leistung

Gewinnen Sie mit intuitiven Scorecards und Nachhaltigkeitsbewertungen von Unternehmen aussagekräftige Erkenntnisse in ökologische, soziale und ethische Risiken von Lieferanten.

Gemeinsame Planung mit FP&A-Software

Sorgen Sie für eine abteilungsübergreifende strategische Ausrichtung, stellen Sie Pläne für das gesamte Unternehmen zur Verfügung und stärken Sie die Teams für Finanzplanung und ‑analyse.

Dateneinsatz in der Praxis

SAP Data Warehouse Cloud verknüpft Daten und Analysen in einer Multi-Cloud-Lösung, um ein datengestütztes, nachhaltiges Unternehmen zu schaffen.

Aktuelle Informationen zu ESG-Berichterstattung

Verpassen Sie nicht die neuesten Erkenntnisse und Neuigkeiten zur Nachhaltigkeit.

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an, um exklusive Recherchen, kuratierte Artikel und praxisnahe Beispiele zum Thema Nachhaltigkeit zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Ganzheitliche Steuerung und Berichterstattung bedeutet: Unternehmen messen sowohl die positiven als auch die negativen Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit auf die Menschen und den Planeten, um ausgewogene Entscheidungen zu treffen und einen ganzheitlichen, nachhaltigen Geschäftserfolg zu erzielen.

ESG ist ein strategischer Ansatz und eine Bewertung des kollektiven Verantwortungsbewusstseins eines Unternehmens für soziale und ökologische Faktoren. Dabei handelt es sich in der Regel um einen Wert, der aus Daten zusammengestellt wird, die im Zusammenhang mit bestimmten Kennzahlen zu immateriellen Vermögenswerten im Unternehmen erhoben werden.

Zum Seitenanfang