Universität Bielefeld mit neuem Rechnungswesen

Der erfolgreiche Umstieg von der Kameralistik auf die kaufmännische Buchführung bedeutet für die Universität Bielefeld nicht nur einen Wechsel des Buchungssystems, sondern auch der Denkweise: von einem veralteten Rechnungswesen mit wenig Planungs- und Kontrolloptionen hin zu SAP ERP als Basis für eine Drei-Komponenten-Rechnung, bestehend aus Finanz-, Ergebnis- und Bilanz/Vermögensrechnung – flankiert von der SAP-Personalwirtschaftslösung plus webbasiertem Beschaffungsportal.

 

Universität Bielefeld: richtungsweisender Systemwechsel zum kaufmännischen Rechnungswesen. Lesen Sie unsere Kundenberichte.
  • Tweet this Share on Facebook Share on LinkedIn Share on Google+ Email

Berufsakademie Sachsen: Campusmanagement für alle akademischen Kernprozesse des Dualen Studiums

BA Sachsen: Campusmanagement

Lesen Sie, wie die Berufsakademie Sachsen mit SAP Student Lifecycle Management alle akademischen Kernprozesse in einem zentralen System abbildet, um effizienter zu arbeiten und die Betreuung von Studenten und Praxispartnern zu optimieren.

École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL): Gesundheits- und Sicherheitsmanagement für Angestellte und Gastforscher

EPFL: Gesundheits- und Sicherheitsmanagement

Die Lösung SAP Environment, Health and Safety Management der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) hilft, ein umfassendes Gesundheits- und Sicherheitsmanagement für Angestellte und Gastforscher zu gewährleisten.

Student, der Software für Hochschulen und Forschungseinrichtungen verwendet, um seine Lehrveranstaltungen zu planen

Universität Bielefeld: IT-Systemwechsel

Als erste Hochschule in Nordrhein-Westfalen entschied sich die Universität Bielefeld für die SAP-ERP-Lösung und die Technologieplattform SAP NetWeaver - komplettiert durch die Personalwirtschaftslösung und die elektronische Bestellabwicklung von SAP.

Wir sind für Sie da.

Sie möchten mehr erfahren über SAP-Lösungen für Hochschulen und Forschungseinrichtungen?

Weitere Kundenberichte

Max-Planck-Gesellschaft*

Höhere Arbeitssicherheit, mehr Zeit für bessere Forschung: Mit SAP Environment, Health and Safety Management und durchgängig IT-gestützten Abläufen können Gefährdungen frühzeitig identifiziert und analysiert werden.

Kundenbericht lesen  ›

BFZ: Prozesse integriert managen

Durch die SAP-basierte Verwaltungslösung bei den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft wurden an 28 Standorten unrentable Insellösungen ersetzt.

Kundenbericht lesen  ›

Alle Kundenberichte sehen

Lesen Sie weitere Kundenberichte für Ihre Branche.

Weitere Berichte lesen  ›

* Die Angaben zu den Lösungseinführungen dienen der allgemeinen Information. Sie spiegeln zwar tatsächliche Erfahrungen von SAP-Kunden wider, stellen aber keine Verpflichtung und keine Garantie von SAP oder von SAP-Partnern dar. Die Preise, Kosten und Ergebnisse von Einführungen können variieren. Sie hängen von den Anforderungen und Erwartungen der jeweiligen Kunden ab. SAP steht lediglich für Produkte und Dienstleistungen nach der Massgabe ein, die in der Vereinbarung über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich geregelt ist. Aus den in dieser Publikation enthaltenen Informationen ergibt sich keine weiterführende Haftung.