SAP-Anwendervereinigungen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika

AFSUG: die afrikanische SAP-Anwendervereinigung

AFSUG: die afrikanische SAP-Anwendervereinigung

AFSUG, die SAP-Anwendervereinigung für Afrika, ist eine unabhängige Organisation, die Kunden und Partner aus dem subsaharischen Afrika vertritt. Zur Umsetzung ihrer Ziele – Vernetzung, Einflussnahme und Weiterbildung – organisiert sie CIO-Foren und Arbeitsgemeinschaften. Alle zwei Jahre richtet sie die SAPHILA-Konferenz aus. Der AFSUG-Vorstand und das AFSUG-Büro arbeiten eng mit dem südafrikanischen Hauptsitz von SAP in Johannesburg zusammen. AFSUG ist ein SUGEN-Mitglied.

www.afsug.co.za besuchen   ›
SAPience.be: die belgische SAP-Anwendervereinigung

SAPience.be ist die belgische SAP-Anwendervereinigung. Ihr Ziel ist es, Anwender von SAP-Lösungen und -Technologien (beispielsweise SAP BusinessObjects) für den Austausch von Informationen, Erfahrungen, Wissen und Ideen zusammenzubringen. Sie agiert als Bindeglied zwischen SAP und der belgischen Anwender-Community. Ihre Mitglieder entwickeln durch den kontinuierlichen gegenseitigen Austausch ihre SAP-Fähigkeiten stetig weiter. SAPience.be nimmt außerdem eine entscheidende Rolle bei der Formulierung von Entwicklungsanforderungen an SAP ein.

SAPience: die Belgische SAP-Anwendervereinigung   ›
FSD: die dänische SAP-Anwendervereinigung

Foreningen af SAP brugere i Danmark (FSD) ist die Vereinigung der dänischen SAP-Anwender. Die Mitglieder setzen entweder selbst SAP-Software ein oder sind aus geschäftlichen Gründen an SAP-Lösungen interessiert. Eine Mitgliedschaft bietet den Vorteil der Teilnahme an den von der Vereinigung organisierten Veranstaltungen. Ziel von FSD ist es, sich zum bevorzugten Anlaufpunkt für den Austausch von Wissen zwischen den dänischen SAP-Anwendern zu entwickeln.

www.sapfsd.dk besuchen   ›
FINUG: die finnische SAP-Anwendervereinigung

Die finnische SAP-Anwendervereinigung FINUG ist eine gemeinnützige Organisation, die SAP-Kunden und -Partner in Finnland vertritt. Sie bringt Anwender aus verschiedenen Unternehmen zum Erfahrungs- und Informationsaustausch zusammen. Ziel der Veranstaltungen und Aktivitäten der FINUG ist es, den SAP-Anwendern in der Region ein Forum für die Kommunikation mit SAP zu bieten. Die FINUG organisiert jedes Jahr eine große SAP-Anwenderkonferenz und mehrere kleinere Veranstaltungen.

www.sapfinug.fi besuchen   ›
USF: die französischsprachige SAP-Anwendervereinigung

In der französischen SAP-Anwendervereinigung Le club des Utilisateurs SAP Francophones (USF) haben sich über 300 Unternehmen aus Frankreich und weiteren französischsprachigen Ländern zusammengeschlossen. Die insgesamt 2.000 Mitglieder sind in 25 Arbeitskreisen organisiert, die jährlich rund 100 Treffen ausrichten. Mitte Oktober jedes Jahres findet ein zweitägiger Kongress mit 70 Partnern und 1.000 Mitgliedern statt. Die USF wurde im Jahr 1989 gegründet. Sie hat einen 17 Mitglieder umfassenden Vorstand und drei festangestellte Mitarbeiter und ist finanziell vollkommen unabhängig von SAP. USF ist ein SUGEN-Mitglied.

www.usf.fr besuchen ›
DSAG: die deutschsprachige SAP-Anwendervereinigung

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) ist ein unabhängiger Zusammenschluss von SAP-Anwendern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Arbeit der DSAG ruht auf drei Säulen: Vernetzung, Erfahrungsaustausch und Einflussnahme. Dies sind die primären Ziele der 150 Interessen- und Arbeitsgruppen, die auf Branchen, Technologien und Prozesse spezialisiert sind. Die DSAG bietet ihren Mitgliedern schon frühzeitig exklusive Informationen über SAP-Strategien, Produktentwicklungen und Services. Die Anwendergruppe ist die Kommunikationsplattform der deutschsprachigen SAP-Community und „vertrauenswürdiger Ratgeber“ für SAP.

www.dsag.de besuchen  ›
Aused/GUPS: die italienische SAP-Anwendervereinigung

Die italienische SAP-Anwendervereinigung GUPS ist ein ständiger Arbeitskreis der Aused-Vereinigung. Aused ist einer der wichtigsten und einflussreichsten Zusammenschlüsse von CIOs in der italienischen ICT-Branche. GUPS wurde im Jahr 2000 auf Initiative einiger engagierter SAP-Anwender gegründet. Ihr Ziel ist der Austausch von Wissen, Erfahrungen und News aus erster Hand innerhalb der SAP-Community. Die Mitglieder von GUPS kommunizieren untereinander sowie mit Entscheidungsträgern und Experten von SAP und seinen Partnern. Für potenzielle SAP-Kunden, die unabhängige und kostengünstige Informationen wünschen, ist eine Mitgliedschaft ebenfalls von großem Wert. Für alle Mitglieder organisiert GUPS zahlreiche Veranstaltungen zu einer Vielzahl von Themen. Sie dienen der offenen Diskussion sowie der Identifikation und Umsetzung gemeinsamer Ziele. Im Jahr 2007 wurde GUPS von SAP in Italien als einzige offizielle SAP-Anwendervereinigung anerkannt.

www.aused.org besuchen   ›
SUG MENA: die SAP-Anwendervereinigung für den Nahen Osten und Nordafrika

SUG-MENA ist eine gemeinnützige Organisation zur Förderung des effektiven Einsatzes von SAP-Software. Unter ihrem Dach haben sich SAP-Anwender aus dem Nahen Osten und Nordafrika für den Austausch von Erfahrungen und Lösungen zusammengeschlossen. SUG-MENA bietet seinen Mitgliedern ein Forum für eine effektive, gemeinschaftliche Kommunikation mit SAP. Über 200 Unternehmen sind bereits Mitglieder. Für diese werden jedes Jahr eine große Konferenz und mehrere kleine Veranstaltungen organisiert. SUG-MENA ist ein SUGEN-Mitglied.

www.sugmena.com besuchen   ›
VNSG: die niederländische SAP-Anwendervereinigung

Die flämischsprachige Vereniging Nederlandstalige SAP Gebruikers (VNSG) vereint über 900 Mitglieder. Sie fördert den Erfahrungsaustausch über SAP-Software und das Networking ihrer Mitglieder, deren gemeinsame Interessen sie gegenüber SAP vertritt. VNSG ist ein SUGEN-Mitglied.

www.vsng.nl besuchen   ›
SBN: die norwegische SAP-Anwendervereinigung

SBN organisiert die norwegischen SAP-Anwender. Die Vereinigung verfolgt folgende Hauptaufgaben: Austausch von Erfahrungen, Kompetenzen und Ideen zwischen seinen Mitgliedern, Weitergabe von SAP-Wissen und Steigerung der Rendite durch den Einsatz von SAP-Lösungen. Sie vertritt ihre Mitglieder bei internationalen Treffen und Konferenzen anderer SAP-Vereinigungen. Gegenüber SAP tritt sie als Interessenvertretung auf und formuliert Vorschläge für Systementwicklungsaufträge. Das SBN-Büro befindet sich in unmittelbarer Nähe zur SAP-Niederlassung. SBN Norge ist ein SUGEN-Mitglied.

www.sap-sbn.no besuchen   ›
GUSP: die portugiesische SAP-Anwendervereinigung

Die portugiesische SAP-Anwendervereinigung GUSP ist ein unabhängiger Zusammenschluss von SAP-Anwendern in Portugal. Sie bietet ihren Mitgliedern ein Forum für die Vernetzung und den Austausch von Erfahrungen und Anforderungen. GUSP versteht sich als Kommunikations- und Interaktionsdrehscheibe zu SAP. Arbeitsgruppen beschäftigen sich mit Themen von gemeinsamem Interesse und führen regelmäßig Informationsveranstaltungen über SAP-Lösungen durch.

www.gusp.pt besuchen   ›
SUSAP: die slowenische SAP-Anwendervereinigung

SUSAP ist eine unabhängige Organisation slowenischer SAP-Anwender. Ziel von SUSAP ist der Austausch von Wissen und Erfahrungen über SAP-Lösungen im Rahmen von Workshops und Arbeitsgruppen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Vermittlung der Mitgliederanforderungen in Richtung SAP, der Unterstützung von SAP in Fragen der Lokalisierung und dem Aufbau von Netzwerken zwischen Entscheidern, Experten und Anwendern.

www.susap.si besuchen   ›
AUSAPE: die spanische SAP-Anwendervereinigung

Die Asociación de Usuarios de SAP Espana (AUSAPE) organisiert spanische Unternehmen, die SAP-Software einsetzen. AUSAPE bietet ein Forum für den Informations- und Wissensaustausch seiner Mitglieder und pflegt die Verbindungen zu anderen Vereinigungen und Interessengruppen. Zu den Zielen von AUSAPE zählen die Förderung der Zusammenarbeit, die Einflussnahme auf SAP und der Aufbau von Know-how über SAP-Themen. AUSAPE ist ein SUGEN-Mitglied.

www.ausape.es besuchen   ›
SAPSA: die schwedische SAP-Anwendervereinigung

SAP Svenska Användarförening (SAPSA) informiert seine Mitglieder über Neuigkeiten aus der SAP-Welt und gibt das schwedische SAP-Magazin heraus. Die Vereinigung organisiert Konferenzen und Arbeitskreise in ganz Schweden. Außerdem bietet SAPSA ein Forum für Beratungsunternehmen im schwedischen SAP-Partnernetz. Ihr Büro befindet sich direkt neben der SAP-Niederlassung in Alvik. SAPSA ist ein SUGEN-Mitglied.

www.sapsa.se besuchen   ›
Die SAP-Anwendervereinigung für Großbritannien und Irland

Die SAP-Anwendervereinigung für Großbritannien und Irland ist eine unabhängige Organisation, die die Interessen der britischen SAP-Anwender vertritt. Sie bietet ein Forum für den Austausch von Wissen, bewährten Verfahren und Fachkenntnissen. Die Mitgliedschaft in der Vereinigung spart Unternehmen viel Zeit und Geld, weil sie auf eine Community mit über 400 Organisationen und 3.000 professionellen Anwendern zurückgreifen können, die über umfangreiche Erfahrungen mit SAP-Software und deren Bereitstellung verfügen. Die SAP-Anwendergruppe für Großbritannien und Irland ist ein SUGEN-Mitglied.

www.sapusers.org besuchen   ›
RSUG: die russische SAP-Anwendervereinigung

Die RSUG ist eine unabhängige Organisation, die die Interessen der russischsprachigen SAP-Anwender vertritt. Sie vereint professionelle Anwender mit gemeinsamen Geschäftsinteressen und Erfahrungen. Sie beantwortet Fragen, kommuniziert neue Ideen und hilft bei Problemlösungen und der Knüpfung neuer professioneller Kontakte. Die Vereinigung unterstützt russischsprachige SAP-Anwender bei der Vertretung gemeinsamer Interessen. Zu ihren Zielen zählen der Austausch von Wissen über bereits implementierte SAP-Lösungen und ihre Nutzung in der Praxis und der Informationsaustausch über die Implementierung in Projekten und die Wartung der Software. Die RSUG systematisiert die Kooperation mit den SAP-Lösungsentwicklern bei der Anpassung der SAP-Software an die Anforderungen russischsprachiger Anwender. Sie kooperiert bei der Entwicklung von Services mit globalen und lokalen Supportservices für SAP-Anwender. Darüber hinaus führt die RSUG Strategiediskussionen über die Entwicklung von SAP-Lösungen unter Berücksichtigung der Interessen der russischsprachigen und internationalen Communitys. Sie arbeitet am Aufbau eines Kundennetzwerks für den Meinungs-, Erfahrungs- und Wissensaustausch. Die RSUG formuliert Anwenderanfragen an Anbieter und stellt ihren Mitgliedern neue Ideen, Technologien und Werkzeuge zum Erreichen ihrer Unternehmensziele vor. Die RSUG arbeitet konstruktiv mit Vereinigungen und Organisationen von SAP-Anwendern weltweit zusammen.

www.itclub-rsug.ru besuchen   ›
  • Twitter Facebook LinkedIn Google+ E-Mail