• Tweet this Share on Facebook Share on LinkedIn Share on Google+ Email

Explore how other customers are generating value with SAP technology.

More customer stories ›

Customer Snapshot

Einfach weltklasse!

165.000

Teams und mehr als

6.8 Millionen Mitglieder


120 Minuten zittern, 120 Minuten hoffen – dann war es soweit. Die DFB-Elf holte mit ihrem Sieg gegen Argentinien nach 24 Jahren endlich den vierten Stern. Ihr außergewöhnlicher Teamgeist machte die Spieler unter Bundestrainer Jogi Löw schon vorab zu Favoriten. Aber nicht nur der allein. Dank neuer Lösungen von SAP konnte sich der Trainerstab besser denn je auf jedes Spiel vorbereiten. Sie lieferten Daten zu jedem Gegner und zu jedem Spieler in Echtzeit – eine perfekte Vorlage. Auch in Zukunft werden Betreuer, Spieler und Fans von dieser Innovation profitieren. Weiter so, Jungs!

 

Der DFB-Erfolg in Brasilien

Eine einzigartige Leistung und perfekte Unterstützung durch SAP-Innovationen führen die deutsche Nationalmannschaft zum vierten WM-Titel.

 

  • http://sapvideo.edgesuite.net/vod/2014/ext/sap-world-cup-1-german-de.mp4
  • 488
  • 275

Company

Deutscher Fußball-Bund (DFB)

Headquarters

Frankfurt a.M.

Customer Website

www.dfb.de

 

Number of Employees

220 (mit 6.8 Miollionen Mitgliedern)

Implementation Partners

SAP Services

Line of Business

Sales, Marketing, Information Technology

Industry

Sports & Entertainment

Featured Products

SAP CRM powered by SAP HANA, SAP Event Ticketing

History

Deutscher Fußball. Erfolgreich seit mehr als 100 Jahren

 

  • 1900Rund 86 Fußballvereine sind im Deutschen Fußball-Bund organisiert
  • 1900Weltmeister (Männer)
  • 1954Weltmeister (Männer)
  • 1974Weltmeister (Männer)
  • 2003Weltmeister (Frauen)
  • 2007Weltmeister (Frauen)
  • 2014Weltmeister (Männer)

Business Model

Ein engagiertes Führungsteam

Die deutsche Nationalmannschaft der Männer liegt aktuell auf Platz eins der FIFA-Weltrangliste. Die deutschen Frauen auf Platz zwei. Die Bundesrepublik ist außerdem das einzige Land, das mit beiden Teams Weltmeister geworden ist: 1954, 1974, 1990 und 2014 die Männer, 2003 und 2007 die Frauen. Spitzenvereine wie der FC Bayern München und Borussia Dortmund gehören zur Stammbesetzung der UEFA Champions League. Und Stars wie Fritz Walter, Uwe Seeler, Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus und Gerd Müller sind weltweit zu Legenden geworden.

 

Alles Glückssache? Von wegen. Der Motor hinter all diesen Erfolgen ist der Deutsche Fußball-Bund, kurz DFB, mit Hauptsitz in Frankfurt. Über 6,8 Millionen Mitglieder – das sind mehr als acht Prozent der deutschen Bevölkerung – machen ihn zum größten Sportbund der Welt. Der DFB startete im Jahr 1900 mit 86 Fußballvereinen. Mittlerweile ist er auf rund 25.500 Mitgliedsvereine mit 165.000 Männer- und Frauenteams angewachsen.

 

Im DFB sind fünf Regional- und 21 Landesverbände organisiert. Sie verfolgen ein gemeinsames Ziel: Fußballspielern aller Altersgruppen eine Struktur und Zugang zum Sport bieten – vom Profifußballer bis hin zum Hobbysportler. Eine Menge Arbeit für die rund 200 Mitarbeiter. Über digitale und mobile Kanäle will der DFB seine Fans noch besser erreichen. Mit Produkten und Services, die genau auf ihre Wünsche abgestimmt sind. Das bringt Fußball und Publikum noch näher zusammen und belohnt treue Fans.

Success Strategy

Fans und Spieler immer in Bewegung

Mit Smartphone-Apps hält der DFB seine Fans über neue Ereignisse und Ticketangebote auf dem Laufenden. Über Social Media sehen Fußballbegeisterte so jederzeit, welche ihrer Freunde ein Spiel besuchen und wo diese im Stadion sitzen. Auch Mitfahrgelegenheiten zu Heim- oder Auswärtsspielen sind schnell organisiert.

The Challenge

Es geht um die Fans!

Der DFB wollte ein komplett neues Fanerlebnis schaffen, mit einfacherer Kommunikation, besserem Kampagnenmanagement und personalisierten Nachrichten und Produktangeboten. Das Ziel: relevante Informationen konsistent und in Echtzeit bereitstellen.

 

„Unsere Vision? Wir möchten die beste Fußballnation der Welt werden."

– Daniel Gutermuth, SAP Implementation Project Manager beim DFB

The SAP Experience

Eine vielversprechende Partnerschaft

Die DFB-Führung ist sicher: Die Zusammenarbeit mit SAP ist wegweisend.

 

„Wir sind froh, dass SAP unser Partner ist und wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft lange bestehen bleibt."

–Stefan Ludwig, Managing Director bei DFB Consulting & Sales Service

Running Better

Wahl der richtigen Software um den Erfolg zu gewährleisten

Der Deutsche Fußball-Bund holte Angebote von verschiedenen Softwareanbietern ein. Die Lösung sollte schnell startklar, skalierbar und vorkonfiguriert sein. Schließlich fiel die Wahl auf SAP CRM Rapid-Deployment Solution powered by SAP HANA. Das Besondere: Die Anwendung für das Kundenbeziehungsmanagement läuft in Echtzeit in der SAP Cloud. Dank vorkonfigurierter Komponenten und einer klaren Roadmap der Implementierungsspezialisten von SAP Services war das System bereits nach drei Monaten startklar.

Benefits

WM-Tickets waren nur der Anfang

Zwei Wochen nach dem Go-live startete der DFB seine erste Marketingkampagne. Die Aktion sollte den Ticketverkauf für das DFB-Pokalfinale der Frauen in Köln unterstützen. Es war das erste Mal, dass der Fußball-Bund eine solche Kampagne in Eigenregie planen und ausführen konnte: Zusammen mit dem Vertrieb schuf der DFB maßgeschneiderte Angebote für die Fans. Alle nötigen Kundeninformationen standen dafür in einer zentralen Datenbank bereit.

 

Rund 8.700 Fans aus der Region Köln erhielten E-Mails mit speziellen Ticketangeboten und Links zum Onlineshop. Das Ergebnis: Fast jede zweite E-Mail wurde geöffnet. Sieben Prozent klickten sich auf die Ticketing-Seite des DFB. Erstmals konnten die Verantwortlichen genau nachvollziehen, wie die Empfänger auf die Angebote reagiert haben – und wo noch nachjustiert werden muss. Mithilfe von Berichten und Dashboards aus SAP BusinessObjects BI möchte der DFB die Kundendaten in Zukunft noch umfassender analysieren. Die Fans werden sich freuen.

Today

„TOOOOOOOR!!!”

Digital und mobil ist der DFB jetzt ganz nah an den Fans. Unterstützt durch die CRM-Lösung von SAP und die Anwendung SAP Event Ticketing bringt der Verband maßgeschneiderte Kampagnen aufs Spielfeld – und das binnen weniger Wochen. Auch während der WM-Spiele setzte der DFB auf SAP-Software. Ein Volltreffer für den DFB.

Journey Ahead

Zum Vorteil des Fußballs und der Fans

Die Zukunftsvision des DFBs: alle wichtigen Abläufe der Verbandsarbeit mit SAP-Anwendungen unterstützen und wichtige Spiele und Turniere mit SAP-Lösungen steuern. Neben der Event-Ticketing-Software in der SAP Cloud powered by SAP HANA setzte der Verband während der WM einen Prototyp der SAP-Software SAP Match Insights ein, welche künftig mit dem Ziel optimaler Analyseergebnisse unter starker Zusammenarbeit des DFB mit SAP weiterentwickelt wird. So lassen sich Kosten sparen, Ergebnisse optimieren und auch die Fans profitieren von zusätzlichen Services.

 

SAP und der DFB: Big Data goes Fußball

Weg vom Bauchgefühl, hin zu den Fakten: Die neue Ära von Infografiken und Echtzeitanalysen hat auch im Fußball begonnen. Sehen Sie selbst, wie SAP und der DFB neue Maßstäbe in der Spielanalyse und Turniervorbereitung setzen.

 

  • http://sapvideo.edgesuite.net/vod/2014/ext/sap-und-der-dfb-big-data-im-football-de.mp4
  • 488
  • 275