Aktionärsstruktur

Die Anzahl der zum 31. August 2014 ausgegebenen nennwertlosen Stammaktien der SAP SE belief sich auf 1.228.504.232 (31. Dezember 2013: 1.228.504.232). Auf jede Aktie entfällt ein rechnerischer Nennwert von 1 €.

Die Aktien der SAP sind breit gestreut. Der Streubesitz (Freefloat) gemäß der neuen Definition der Deutschen Börse – das heißt ohne Aktien im eigenen Bestand – betrug Ende August 2014 75,7 % (31. Dezember 2013: 74,7 %). Wie in den Vorjahren stellen Anleger in den USA und Kanada (Institutionen und Privatanleger) die größte Anlegergruppe dar.